Read While You Wait - Get immediate ebook access, if available*, when you order a print book

Edition Ärztewoche

Medizin vom Fließband

Die Industrialisierung der Gesundheitsversorgung und ihre Folgen

Authors: Flenreiss, Gerhard, Rümmele, Martin

Free Preview
  • Gesundheitspolitisches Sachbuch zum aktuellen Thema
  • Gründlich recherchiert
  • Brisant aufbereitet
  • Chancen und alternative Lösungen
  • Für eine differenziertere Reformdebatte
  • Mit Gastbeiträgen von namhaften Vertretern aus der Wirtschaft
see more benefits

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-211-74145-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-211-74144-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
About this book

Zu teuer, wenig effektiv und schwer zu reformieren. Das Gesundheitswesen steht vor enormen Herausforderungen: Der medizinische Fortschritt wächst, die Bevölkerung altert und die Kassen der Krankenversicherungen sind leer.

Als Folge beginnt eine Industrialisierung, die das Gesundheitswesen in den kommenden Jahren massiv verändern wird. Arbeitszeiten für Ärzte und Pflegepersonal steigen, Personal wird abgebaut, Kliniken werden privatisiert oder ausgliedert und moderne Managementmethoden nehmen zu.

Droht eine Amerikanisierung des Gesundheitswesens? Oder ist die Industrialisierung der einzige Weg die kranken Systeme vor dem Kollaps zu retten? Das Buch zeigt aktuelle und künftige Entwicklungen und ihre Auswirkungen auf die tausenden Beschäftigten und die Patienten. Und es zeigt Alternativen.

Diskutieren Sie mit. Im eigenen Forum unter

www.medizinvomfliessband.at

Weitere Infos:

www.medicare.at

About the authors

Gerhard Flenreiss, geb. 1965 in Wien, ist geschäftsführender Gesellschafter der "MediCare Personaldienstleistungen GmbH" in Wien. Davor war er Managing Director von Manpower in Österreich und Bundesvorsitzender der Personaldienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich. Er war Chefverhandler bei den europaweiten bahnbrechenden Verhandlungen für Kollektivverträge, Mindestlöhne und volle soziale Absicherung.

 

Martin Rümmele, geb. 1970 in Vorarlberg. Seit 1988 Journalist, seit 1997 Redakteur der Tageszeitung WirtschaftsBlatt in Wien mit dem Schwerpunkt Gesundheitsökonomie. Davor war er für regionale Zeitungen in Westösterreich, der Ostschweiz und Süddeutschland sowie für die Austria Presse Agentur tätig. 2002 erhielt er den Sonderpreis der Vereinigung der Pharmazeutischen Industrie für Gesundheitsjournalismus, 2003 wurde ihm der Publizistikpreis der Österreichischen Ärztekammer für Leistungen im Interesse des Gesundheitswesens überreicht.

Table of contents (6 chapters)

Table of contents (6 chapters)

Buy this book

eBook 26,96 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-211-74145-0
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Hardcover 68,03 €
price for Spain (gross)
  • ISBN 978-3-211-74144-3
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Immediate ebook access, if available*, with your print order
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
  • The final prices may differ from the prices shown due to specifics of VAT rules
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Medizin vom Fließband
Book Subtitle
Die Industrialisierung der Gesundheitsversorgung und ihre Folgen
Authors
Series Title
Edition Ärztewoche
Copyright
2007
Publisher
Springer-Verlag Wien
Copyright Holder
Springer-Verlag Vienna
eBook ISBN
978-3-211-74145-0
DOI
10.1007/978-3-211-74145-0
Hardcover ISBN
978-3-211-74144-3
Edition Number
1
Number of Pages
XIV, 217
Topics

*immediately available upon purchase as print book shipments may be delayed due to the COVID-19 crisis. ebook access is temporary and does not include ownership of the ebook. Only valid for books with an ebook version. Springer Reference Works are not included.