Stock up on textbooks with 40% off + FREE shipping or choose from thousands of Protocols eBooks at just 9.99 each!

Die Prozente der Presse

Bewertung von Journalistenrabatten aus Anbieter- und Nutzerperspektive

Authors: Stawski, Dominik

Free Preview
  • Nutzung und Bewertung von Journalistenrabatten aus Nachfrager- und Anbieterperspektive

Buy this book

eBook 40,00 €
price for France (gross)
  • ISBN 978-3-531-92603-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 49,29 €
price for France (gross)
  • ISBN 978-3-531-17566-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
About this book

Der Presseausweis ist nicht nur ein Berufsinstrument, er taugt auch als Rabattmarke. Unternehmen aus allen Branchen bieten Journalisten vergünstigte Produkte an, vom Auto über die Reise bis hin zum Handyvertrag. Wer nutzt diese Rabatte, und welche Folgen hat das für die Unabhängigkeit des Journalismus? Dominik Stawski untersucht erstmals wissenschaftlich dieses Thema. Seine deutschlandweite Befragung von Tageszeitungsjournalisten zeigt, dass 74 Prozent der Journalisten schon einmal einen Rabatt genutzt haben. Jeder Dritte hat schon einmal ein Auto zu Journalistenkonditionen gekauft. Die Bewertung der Rabatte spaltet die Journalisten in zwei Lager: Ihre Gegner sehen die Unabhängigkeit der Presse bedroht, die Verteidiger halten dagegen, dass sich niemand so leicht korrumpieren lasse. Die Studie liefert sowohl qualitative als auch quantitative Informationen und Daten, auf deren Grundlage über das Verhalten von Journalisten in Bezug auf Presserabatte, über ihre Reflexionsfähigkeit und -bereitschaft und über die häufig kritisierten Verbindungen zwischen Unternehmen und Journalisten diskutiert werden kann. Das Buch wendet sich an Sozial- und KommunikationswissenschaftlerInnen sowie an PraktikerInnen aus Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit.

About the authors

Dominik Stawski studierte Journalistik, Betriebswirtschaftslehre und Politik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und am Boston College in den USA. Er volontiert bei der Süddeutschen Zeitung.

Table of contents (5 chapters)

Table of contents (5 chapters)

Buy this book

eBook 40,00 €
price for France (gross)
  • ISBN 978-3-531-92603-2
  • Digitally watermarked, DRM-free
  • Included format: PDF
  • ebooks can be used on all reading devices
  • Immediate eBook download after purchase
Softcover 49,29 €
price for France (gross)
  • ISBN 978-3-531-17566-9
  • Free shipping for individuals worldwide
  • Usually dispatched within 3 to 5 business days.
Loading...

Recommended for you

Loading...

Bibliographic Information

Bibliographic Information
Book Title
Die Prozente der Presse
Book Subtitle
Bewertung von Journalistenrabatten aus Anbieter- und Nutzerperspektive
Authors
Copyright
2010
Publisher
VS Verlag für Sozialwissenschaften
Copyright Holder
VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-531-92603-2
DOI
10.1007/978-3-531-92603-2
Softcover ISBN
978-3-531-17566-9
Edition Number
1
Number of Pages
160
Number of Illustrations
21 b/w illustrations
Topics