Text Mining - Wissensrohstoff Text

Text Mining - Wissensrohstoff Text

Im Internet oder in Intranets finden sich eine große Menge digitaler Texte, die einen bedeutsamen und bisher kaum genutzten Wissensrohstoff darstellen. Wie dieser Wissensrohstoff Text aufbereitet, verarbeitet und genutzt werden kann, ist der Gegenstand dieses Kurses. Die behandelten Themen umfassen u. a. Grundlagen der Bedeutungsanalyse; Textdatenbanken; Sprachstatistik; Clustering; Musteranalyse; Hybride Verfahren.

e-Learning-Kurs

(59 Wissensbausteine, 39 Tests)

Unser Preis: € 190,-

Autor: Gerhard Heyer

Bearbeitungszeit: 90 Tage

Buch im Preis enthalten

Weitere Informationen zum Inhalt

Lernziele:

Wissen, wie der Wissensrohstoff Text aufbereitet, verarbeitet und genutzt werden kann:
- Die Grundlagen für eine automatische Bedeutungsanalyse kennen lernen,
- Elementare Datenstrukturen für Text-Datenbanken kennen und anwenden,
- Text-Mining-Verfahren für die automatische semantische Analyse von Text kennen und selbst nutzen können, 
- beispielhafte Text-Mining-Anwendungen kennen lernen

Begleitbuch:

Zu diesem Kurs ist auch ein begleitendes Buch im Preis enthalten: Gerhard Heyer, „Text Mining - Wissensrohstoff Text“

Aufbau des e-Learning-Kurses:

Vor dem Start

Gruppierung: Wissen und Text

  • Text Mining (ein Test)
  • Aufbau & Struktur von Text (ein Test)
  • Wissensverarbeitung gestern & heute (ein Test)

Gruppierung: Grundlagen der Bedeutungsanalyse (2 Aufgaben)

  • Syntagmatische Relationen (ein Test)
  • Paradigmatische Relationen
  • Semantische Relationen (ein Test)
  • Logische Relationen
  • Fach- & Allgemeinsprache (ein Test)

Gruppierung: Textdatenbanken

  • Textressourcen (ein Test)
  • Aufbau von Textdatenbanken (ein Test)
  • Segmentierung von Text (ein Test)
  • Datenstrukturen für Wörter (ein Test)
  • Abfragemöglichkeiten in Textdatenbanken

Gruppierung: Sprachstatistik

  • Zipfsche Gesetze (5 Tests, 3 Aufgaben)
  • Differenzanalyse (3 Tests, eine Aufgabe)
  • Probabilistisches Sprachmodell 1 (ein Test)
  • Signifikante Kookkurrenzen
  • Signifikante Kookkurrenzen - Beispiele & Anwend. (ein Test, eine Aufgabe)
  • Visualisierung von signifikanten Kookkurrenzen (ein Test)
  • Small Worlds und skalenfreie Netze (ein Test)
  • Disambiguierung (ein Test, 2 Aufgaben)
  • Probabilistisches Sprachmodell 2 (ein Test, eine Aufgabe)
  • Anwendung auf andere Sprachen
  • Hidden-Markov-Modelle (ein Test, eine Aufgabe)
  • Tagging - als Anwendung der HMMs (ein Test, eine Aufgabe)
  • Communities (ein Test)
  • Kookkurrenzen höherer Ordnung (ein Test)
  • Netze von Kookkurrenten (ein Test)

Gruppierung: Clustering

  • Clustering-Verfahren (ein Test)
  • Dokumentenähnlichkeit (ein Test)
  • Clustern von Wortformen (eine Aufgabe)
  • Merkmalsextraktion (ein Test)

Gruppierung: Musteranalyse

  • Morphemmuster (eine Aufgabe)
  • Reguläre Ausdrücke (ein Test)
  • Syntaktische Muster (ein Test)

Gruppierung: Hybride Verfahren

  • Lexikalische Filter (ein Test)
  • Kombination verschiedener Wissensquellen (ein Test)
  • Bootstrapping (ein Test)

Gruppierung: Beispielanwendungen

  • Fallstudie: Fachterminologie
  • Fallstudie: Erkennung von Fachterminologie
  • Fallstudie: Beispielanalysen von zwei Textsammlungen (ein Test)
  • Aufbau einer Wissenslandkarte (ein Test)

Das Projekt »Deutscher Wortschatz«

Kurzeinführung Statistik

Poisson-Verteilung und Signifikanz-Maß

Linguistische Grundlagen - Linguistische Ebenen

  • Box: Zerlegung eines Satzes
  • Box: Formale Rekonstruktion linguist. Ebenen

Linguistische Grundlagen - Morphologie

Eine Einführung in Grafen

Zielgruppe | Voraussetzungen

Zielgruppe:

Studierende und Praktiker mit einem fachlichen Schwerpunkt in der Informatik, Wirtschaftsinformatik und/oder Linguistik, die sich über die Grundlagen, Verfahren und Anwendungen des Text Minings informieren möchten und Anregungen für die Implementierung eigener Anwendungen suchen.

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse in der Informatik.

Kontakt | Beratung

Bei Rückfragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort!

 Claudia Katharina Weirich

IT-Online-Studiengänge | IT-Weiterbildung
Projektmanagerin

Springer Nature Campus GmbH
Tel.: 0231 / 61 804 – 125
cweirich@w3l.de 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fernstudium Springer Campus.


Weitere Kurse

E-Learning Kurskatalog