Basiswissen Web-Business 2.0

Web Business © Springer Campus

Der Kurs vermittelt profundes Basiswissen zum Web-Business. Aus der Entwicklung des Webs werden die Strukturen abgeleitet, die das moderne Web-Business prägen. Ertragsmodelle werden aufgezeigt und anhand von Praxisbeispielen erläutert. Die Grundlagen des Controllings werden anhand der Konversions-, Marketing- und Kostenpyramiden visualisiert. Neben dem praktischen Aufbau eines Web-Business liegt der Fokus des Kurses auf dem Verkauf, Vertrieb, Marketing sowie den Potenzialen im Web.

e-Learning-Kurs

(97 Wissensbausteine, 34 Tests)

Unser Preis: € 190,-

Autor: Tilo Hildebrandt

Bearbeitungszeit: 90 Tage

Buch im Preis enthalten

Jetzt bestellen

Weitere Informationen zum Inhalt

Lernziele:

Der Kursteilnehmer lernt, die Rahmenbedingungen des Web-Business zu verstehen und hierdurch sein strategisches Verständnis zu schärfen. Die ökonomischen Aspekte stehen dabei im Vordergrund. Er erhält praxiserprobtes, fundiertes Wissen über den Aufbau und den erfolgreichen Betrieb eines Web-Business.

Begleitbuch:

Zu diesem Kurs ist auch ein begleitendes Buch im Preis enthalten: Tilo Hildebrandt, „Basiswissen Web-Business 2.0“

Aufbau des e-Learning-Kurses:

Vor dem Start

Rahmenbedingungen des Web-Business (ein Test)

Information und Kommunikation (eine Aufgabe)

Interaktive Kommunikation (ein Test)

Lange Potenzialwellen der Kommunikation (ein Test, eine Aufgabe)

World Wide Web als technische Rahmenbedingung (eine Aufgabe)

Zusammenfassung Rahmenbedingungen

Ertragsmodelle (ein Test, eine Aufgabe)

Direkte Ertragsmodelle (2 Tests)

Indirekte Ertragsmodelle (eine Aufgabe)

Content Business

Nicht kommerzielle Netzwerke

Zusammenfassung Ertragsmodelle

Struktur des Web-Business (eine Aufgabe)

Konversionsseite (ein Test, eine Aufgabe)

Marketingseite (ein Test)

Kostenseite (ein Test)

Prinzipienseite (ein Test)

Zusammenfassung Struktur des Web-Business

Aufbau der Webpräsenz (ein Test)

Arten von Webpräsenzen

Ziele der Webpräsenz (eine Aufgabe)

Module der Webpräsenz

Prinzipien und Effekte

  • Integritätsprinzip
  • Relevanzprinzip
  • Primacy-Effekt
  • Halo-Effekt

Gestaltungshinweise

  • Die Führung (ein Test)
  • Die Kommunikation (ein Test)
  • Die Inhalte (eine Aufgabe)

Zielgruppenausrichtung (2 Tests)

Zusammenfassung Aufbau der Webpräsenz

Verkauf im Web-Business

  • Aufbau einer Verkaufsstelle
  • Kategorien (ein Test)
  • Angebotsgestaltung (ein Test)
  • Datenversorgung (ein Test)
  • Marketingschnittstelle (ein Test)
  • Statistiken (ein Test)

Verkaufsphasen

  • Verkaufsablauf (2 Tests)
  • Angebot
  • Bestellung
  • Lieferung
  • Rechnung
  • Zahlung und Risikomanagement

Zusammenfassung Verkauf im Web-Business

Vertrieb im Web-Business (2 Tests)

Vertriebsplanung (ein Test)

Vertriebsmanagement (ein Test)

Direkter Vertrieb (ein Test)

  • Kaufinteressenten (ein Test)
  • Kaufwillige (ein Test)
  • Käufer (ein Test)
  • Interdependenzen

Indirekter Vertrieb (ein Test)

Vergleich direkter und indirekter Vertrieb (eine Aufgabe)

Zusammenfassung Vertrieb im Web-Business

Marketing im Web-Business

Besucherquellen

  • Web-Verzeichnisse (ein Test)
  • Communitys und Netzwerke
  • Eigene Quellen

Aufbau des Marketings

  • Marketingplan
  • Marketingziele

Marketing in Suchmaschinen

  • Aufnahme der Webpräsenz in eine Suchmaschine
  • Suchbegriffe und Keywords (ein Test)
  • Konversionen aus Suchmaschinen (ein Test)
  • Akquisitionsstrategie in Suchmaschinen

Zusammenfassung Marketing im Web-Business

Potenziale im Web-Business

Listung in Suchmaschinen - SEO

  • Besucher von der erreichbaren Position
  • Potenzial des Suchbegriffes
  • Gesamtes SEO-Potenzial

Anzeigen in Suchmaschinen - SEA

  • Anzeigenpositionen auf der Marketingfläche
  • Kostenminimierung
  • Gewinnmaximierung
  • Verwaltung von Anzeigenkampagnen
  • Bestimmung des SEA-Potenzials

Community, Social Marketing

  • Aussendung von Informationen
  • Community Marketing
  • Ertragsmöglichkeiten in Communitys
  • Bestimmung des Social-Media-Potenzials

Customer Relationship Management (CRM)

  • Kundendatenbank
  • E-Mail-Marketing
  • Bestimmung des CRM-Potenzials

Wachstumsspirale im Web-Marketing

Zusammenfassung Potenziale im Web-Marketing

Nach dem Start

Zielgruppe | Voraussetzungen

Zielgruppe:

Für die Zielgruppe der Studenten und interessierten Betreiber von Webpräsenzen wird ein verständliches Buch über das Web-Business verfasst. Der Kurs richtet sich an Geschäftsführer oder Controller mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund.

Voraussetzungen:

Kenntnisse in den Grundlagen der Betriebswirtschaft, der Produktion, des Vertriebs und des Marketings werden vorausgesetzt. Internetkenntnisse und Web-Erfahrungen sind von Vorteil.

Kontakt | Beratung

Bei Rückfragen können Sie uns gerne telefonisch oder per Mail kontaktieren. Sie erhalten schnellstmöglich eine Antwort!

 Claudia Katharina Weirich

IT-Online-Studiengänge | IT-Weiterbildung
Projektmanagerin

Springer Nature Campus GmbH
Tel.: 0231 / 61 804 – 125
cweirich@w3l.de 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Fernstudium Springer Campus.

Weitere Kurse

E-Learning Kurskatalog