Organische Chemie - Stoffklassen und funktionelle Gruppen © AdobeStock_141204155

Organische Chemie - Stoffklassen und funktionelle Gruppen

  • Grundlagenkurs auf Bachelorniveau
  • Blended Learning mit Selbststudium, E-Learning-Plattform und Online-Tutorien


Mit diesem Kurs tauchen die Teilnehmenden ein in die wundervolle Welt der Organischen Chemie. Sie werden sich sehr intensiv damit beschäftigen, was organische Chemie überhaupt ist. Sie werden am Anfang die wichtigsten Stoffklassen kennen lernen und wie organische Verbindungen generell bezeichnet werden. Sie werden sich Grundreaktionen anschauen, mit denen sie über 90% der organischen Chemie beschreiben können. Am Ende werden die Teilnehmenden an die klassischen Grenzen der organischen Chemie gelangen und sehen, wie sie korrespondiert und überlappt beispielsweise mit der anorganischen Chemie, der physikalischen Chemie, der analytischen Chemie oder auch der Biochemie.

Im Rahmen des Kurses haben die Teilnehmenden alle zwei Wochen die Möglichkeit an einem zweistündigen Online-Tutorium teilzunehmen. Der/die Tutor/-in hilft beim Verständnis der Studieninhalte und geht im Tutorium auch auf individuelle Fragen der Teilnehmenden ein. 


Dieser Blended Learning-Kurs kombiniert  folgende Lehrmaterialien: 

• Insgesamt 6 Studienhefte zu folgenden Themengebieten:

Struktur, Nomenklatur und Analyse

Stoffklassen und funktionelle Gruppen I

Stoffklassen und funktionelle Gruppen II

Stoffklassen und funktionelle Gruppen III

Stoffklassen und funktionelle Gruppen IV

Stoffklassen und funktionelle Gruppen V​

• Die Lehrbücher Clayden "Organische Chemie" und Latscha "Organische Chemie"

• Zugang zu der Moodle-Lernplattform mit folgenden Inhalten: Online-Tutorien | sämtliche Studienhefte als PDF | Tests zur Wissensüberprüfung | Zusatzmaterialen | ein Teilnehmerforum.

Weitere Infos zum Inhalt

Organische Chemie I: Struktur, Nomenklatur und Analyse

Stichworte zum Inhalt: Zusammensetzung der Moleküle – Elementaranalyse  | Von der Summenformel zur Strukturformel  | Nomenklatur  | Substitutive Nomenklatur |  Die Oxidationsstufen des Kohlenstoffs | Funktionelle Gruppen in der organischen Chemie  | Halogene und Halogenalkane | Hydroxylgruppe und Alkohole |  Ether - Alkoxyalkane | Aminogruppe |  Die Carbonylgruppe: Aldehyde und Ketone | Die Carboxylgruppe: Carbonsäuren und Derivate |  Ein kurzer Überblick zu Isomerien | Das CIP-System |  Chemische Analyse organischer Verbindungen – das Pendant zum Trennungsgang.


Organische Chemie II: Stoffklassen und funktionelle Gruppen I

Stichworte zum Inhalt: Polare Bindungen und Dipolmoment | Alkane und die Konformation | Alkane und ihre Reaktionen | Halogenalkane und ihre Reaktionen |  Ungesättigte Derivate – Alkene und Alkine | Alkene | Weitere Reaktionen der Alkene und Alkine | Überblick über Alkine | Was Doppelbindungen noch können – Cycloadditionen | Mesomerie, Tautomerie und Aromatizität | Was sind Aromaten? | KKK-Regel und SSS-Regel | Konjugation, mesomere Effekte und „Verschieben“ der Bindungen | Weitere Zweitsubstitutionen am Aromaten.


Organische Chemie III: Stoffklassen und funktionelle Gruppen II

Stichworte zum Inhalt: Alkohole, Ether und ihre Schwefelanaloga | Alkohole | Ether | Organische Schwefelverbindungen | Amine und weitere Stickstoffverbindungen | Eliminierung | Arten der Eliminierung | Mechanismus und Dehydrierung | Der umgekehrte Weg funktioniert auch – Addition an die Doppelbindung | Sterischer Verlauf der Addition an Alkene |Anti-Markownikow oder die Addition von Boranen .


Organische Chemie IV: Stoffklassen und funktionelle Gruppen III

Stichworte zum Inhalt: Carbonylverbindungen | Überblick über die Carbonylgruppe  | Acetale als Schutzgruppe für Aldehyde und Ketone | Wittig-Reaktion und McMurry-Reaktion | Metallorganische Verbindungen | Carbonsäuren und weitere Reaktionen an der Carbonylgruppe | Darstellung von Carbonsäuren | Austauschreaktionen an der Carboxylgruppe | C-C-Bindungsknüpfung – Darstellung von Ketonen aus Carbonsäuren oder -chloriden | Diketoverbindungen und Keto-Enol-Tautomerie | Reaktionen am α-C-Atom | Heterocyclen | Einteilung | Allgemeiner Mechanismus zum Ringschluss | Reaktionen an Heterocyclen | Arten von Cycloadditionen |Dipolare Cycloaddition.


Organische Chemie V: Stoffklassen und funktionelle Gruppen IV

Stichworte zum Inhalt: Hydroxysäuren | Cyanide (Nitrile) – die “versteckten“ Carbonsäurederivate | Hydroxyketone und -aldehyde | Aldolreaktion | Die Besonderheiten des Formaldehyds | Kein α-C-Atom vorhanden – Cannizzaro Reaktion |Umkehrung der Reaktion – Aldehyde als Methylenkomponente  | Aldolartige Reaktionen – Überblick | Knoevenagel-Reaktion | Claisen- und Dieckmann-Kondensation | Addition an α,β-ungesättigte Systeme –Michael Addition | Michael-Addition | Michael und Aldol? | Stetter-Synthese | Baylis-Hillman-Reaktion | Weitere Reaktionen am α-C-Atom von Carbonsäuren | Dicarbonsäuren und Ketocarbonsäuren | Reaktionen von 1,3-Diketoverbindungen – Bildung von Carbanionen | Kohlensäurederivate .


Organische Chemie VI: Stoffklassen und funktionelle Gruppen V

Stichworte zum Inhalt: Kohlenhydrate | Monosaccharide | Besonderheiten des C-1-Kohlenstoffs | Kettenverlängerung und Zuckeraufbau über Cyanhydrinsynthese | Ein besonderer Zucker – Ribose | Reaktionen der Monosaccharide – der Weg zu Vitamin C | Schutzgruppen | Aminosäuren und Peptide | Strecker-Synthese von Aminosäuren |  Peptidbindung | Peptidsynthese mit Schutzgruppen |  Lipide – Aufbau und Reaktionen | Fette und Öle |  Phospholipide | Wachse | Terpene und Steroide | Terpene | Steroide.

Beratung | Kontakt | Infomaterial

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail oder Telefon, sei es zu inhaltlichen Fragen, Teilnehmervoraussetzungen, Firmenkonditionen, inhouse-Veranstaltungen o. a. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Beratung | Kontakt | Infomaterial © Syda Productions / stock.adobe.comSeija Beckmann
Studiengang- und Kursplanung
Tel.:  +49 (0) 6221 487 8422
E-mail: seija.beckmann@springernature.com




Anmeldung | Weitere Informationen zum Kurs


Kurstyp: 

Blended Learning mit Selbststudium über Studienmaterial |  E-Learning-Plattform | Online-Tutorien


Kursdauer:

3 Monate (Aufwand: ca. 10-15h/Woche)


Kursniveau | Zulassungs- voraussetzungen:

Dieser einzigartige Grundlagenkurs auf Bachelorniveau bietet Laborant/-innen & TAs eine optimale Möglichkeit, sich vertieftes Wissen im Bereich der Organischen Chemie anzueignen. Der Kurs eignet sich ebenfalls sehr gut für wissenschaftliche Mitarbeiter/-innen, die ihre Kenntnisse fokussiert auffrischen möchten. Akademische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wobei entsprechende Qualifikationen oder Erfahrungen aus dem Berufsalltag von Vorteil sein können.  


Zertifizierung:

Am Ende des Kurses erhält der Teilnehmende ein Springer-Teilnahme-Zertifikat.


Entgelt:

€ 850,- (ohne MwSt.)

€ 1.011,50 (inkl. 19% MwSt.) 

Der vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 geltende Mehrwertsteuersatz in Höhe von 16% findet auf Kurse Anwendung, welche vom Kursteilnehmer bis zum 31. Dezember 2020 planmäßig beendet werden. In allen anderen Fällen wird eine Mehrwertsteuer iHv. 19% fällig.


Nächste Termine:

1. Nov. 2020 (Anmeldeschluss: 08.10. 2020).  Mindest-Teilnehmerzahl: 5. Weitere Termine in Planung. Bitte kontaktieren Sie uns.


Anmeldung  Buchung:

Privatpersonen:

Dieser Kurs kann von Privatpersonen nicht direkt gebucht werden. Wenn Sie Mitarbeiter/-in einer Firma sind und diesen Kurs belegen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihren Vorgesetzten oder Ihre Personalabteilung, damit diese den Kurs bei Springer Campus für Sie buchen kann. 


Firmen:

Unternehmen können diesen Kurs für ihre Mitarbeiter/-innen direkt bei Springer Campus buchen. 

Weiter zur Anmeldung


AGB