Fernstudium Master Biotechnologie

Sie haben einen ersten naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Hochschulabschluss und möchten einen Schritt weiter kommen, aber Ihren Beruf nicht aufgeben? Dann ist der moderne Fernstudiengang Biotechnologie (M.Sc.) mit Lehrvideos, intensiver Betreuung durch Experten in Online-Tutorien und Präsenzphasen an der Hochschule Esslingen genau der richtige Weg für Sie! 
 


Jetzt noch anmelden!

Neu: Nach erfolgter Platzvergabe sind noch 3 der begehrten Studienplätze frei: Chance nutzen – Schnell sein – Und direkt bewerben!

Sie sind sich nicht sicher, ob der Studiengang für Sie geeignet ist?
Kein Problem! Nutzen Sie zusätzlich unsere kostenlose 24/7 Studienberatung, in der wir Sie nach Terminvereinbarung auch Mo – Fr nach 17 Uhr und am Wochenende beraten. Melden Sie sich einfach unter 06221 / 487 – 8054 oder per Mail ( benjamin.steeb@springer.com )  bei Dr. Benjamin Steeb. Gerne beantwortet er alle Ihre Fragen oder gibt Ihnen auf Wunsch auch eine kleine Einführung ins Fernstudium Biotechnologie, sowie unserem Online-Tool vitero.
 



Die Fakultät der Angewandten Naturwissenschaften der Hochschule Esslingen veranstaltet gemeinsam mit dem Wissenschaftsverlag Springer ein berufsbegleitendes Fernstudium Biotechnologie. Das Angebot richtet sich an einschlägig berufstätige InteressentInnen, die sich praxisorientiert weiterbilden wollen. Das Fernstudium dauert 5,5 Semester. Am Ende des Fernstudiums führen die AbsolventInnen in der Regel am eigenen Arbeitsplatz die Master-Arbeit durch und erhalten den Master of Science (M.Sc.) „Biotechnologie“ durch die Hochschule Esslingen.


Fernstudium Biotechnologie im Überblick
- Der Studienplan ist in 8 Pflichtmodule und 4 (von 6) Wahlpflichtmodule gegliedert, die von den Teilnehmer mit einem Zeitaufwand von ca. 10-15 Stunden pro Woche berufsbegleitend bearbeitet werden. Durch die Wahlpflichtmodule können Sie selbst wählen, ob Sie Ihren Studienschwerpunkt in den Bereich der Bioprozesstechnik oder der Molekularen Biotechnologie legen möchten.
- Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch eigens erstellte Studienhefte, von den Dozenten erstellte Lehrvideos sowie zweiwöchentliche Tutorien. Die Tutorien werden online durchgeführt, um den Teilnehmern eine größtmögliche Flexibilität zu gewährleisten und dienen der Klärung von offenen Fragen sowie der Vertiefung der Lehrinhalte. Die Überprüfung des Lernfortschritts erfolgt über Selbstlernkontrollen, Klausuren, mündlichen Prüfungen, Referate und Hausarbeiten.
- In drei Präsenzphasen von insgesamt vier Wochen Dauer werden an der Hochschule Esslingen wichtige Grundlagen der Biotechnologie vorwiegend anhand von Laborübungen vermittelt. Durch die konzentrierten Präsenzphasen und den hohen Online-Anteil ist das Studium optimal mit einer vollen Berufstätigkeit kombinierbar.



Ein moderner Studiengang, so wie ein Fernstudium sein sollte:

• Die Hochschuldozenten haben die Vorlesungen zu großen Teilen als Lehrfilm erstellt, d.h. diese sind flexibel verfügbar und können bei Bedarf mehrfach angesehen werden.

• Die Teilnehmer erhalten eine engmaschige Betreuung durch Experten auf dem jeweiligen Feld, welche Ihnen alle Fragen zu den Lehrmaterialien in Tutorien beantworten. 

• Die Teilnehmer haben Zugang zu unserer modernen Online-Plattform, auf der die Lehrmaterialien verfügbar sind, Selbstlernüberprüfungen durchgeführt werden können u. v. m. 

 Sobald Sie alle Teile des Fernstudiums erfolgreich absolviert haben, verleiht Ihnen die Hochschule Esslingen den Master of Science „Biotechnologie“ mit 90 ECTS-Kreditpunkten.

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht
© ZfUZfU Siegel und überprüfte Qualität seit 1997. Die Studienhefte werden entwickelt von den besten Autoren des renommierten wissenschaftlichen Verlags Springer in Heidelberg

Kontaktieren Sie uns!

Keypad, Fingers

Fragen zum Fernstudium?

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail.

Prospekt zum Fernstudium

Gratis Infomaterial

Fordern Sie jetzt den kostenlosen Prospekt zum Fernstudium Biotechnologie an!

Jetzt informieren!

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie die aktuellsten Informationen zum neuen Studiengang