Rektifikation in Theorie und Praxis © © Andrei Merkulov

Rektifikation in Theorie und Praxis

Innerhalb dieses Seminars erlernen Teilnehmende die verfahrenstechnischen Prinzipien zur Stofftrennung. Weiterhin erhalten die Einblick in die Systematik der Berechnungsmethoden und erlernen dann die apparative Umsetzung der gewonnenen Ergebnisse. Darüber hinaus werden dargestellte Methoden auf weitere thermische Trennprozesse übertragen.

Kernziel des Seminars ist es, dass die Teilnehmenden den Zusammenhang zwischen Phasengleichgewichten und Trennfaktoren, Kriterien zur Bestimmung des optimalen Rücklaufverhältnisses, Dimensionierung und Ausführung von Boden- und Packungskolonnen erkennen und verstehen. 

Weitere Infos zum Inhalt

Rektifikation, Kontinuierliche Rektifikation, Ermittlung der theoretischen Trennstufenzahl nach McCabe-Thiele, Wahl des optimalen Rücklaufverhältnisses thermischer Energiebedarf, Ausführung von Bodenkolonnen, Hydraulik in Bodenkolonnen, Bestimmung der theoretischen Trennstufenzahl bei Packungskolonnen, Ausführung von Packungskolonnen, Hydraulik in Packungskolonnen, Berechnungsbeispiele für Rektifikationskolonnen, Wichtigkeit und Ermittlung von Stoffdaten für die Berechnung von Kolonnen, Simulationsmethoden für Rektifikationskolonnen, Kolonnen-Ausrüstung und Überblick zu neuen Entwicklungen in der Destillationstechnik

Beratung | Kontakt | Infomaterial

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular, sei es zu Firmenkonditionen, Inhouse-Seminaren oder inhaltlichen Fragen. Gerne schicken wir Ihnen auch unverbindlich unsere Infobroschüre "Angebote für Firmen" zu. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Merlet Behncke-Braunbeck
Leitung Fernstudium und Weiterbildung
Tel.:  +49 (0) 6221 487 8061
E-mail: merlet.Braunbeck@springer.com.

Bitte kontaktieren Sie mich direkt oder nutzen Sie das bequeme
Kontaktformular für Firmenkunden



Termine | Kursgebühr | Zulassungsvoraussetzungen


Kurstyp: 

Anwesenheitsseminar


Kooperationspartner: 

Haus der Technik


Kursdauer | Workload: 

2 Tage


Kursniveau:

Basic


Kursgebühr:

€ 1.295,- (mehrwertsteuerfrei)


Nächster Termin:

Die Termine für 2020 sind gerade in der Planung. Bitte kontaktieren Sie uns.


Zielgruppe:

Ingenieure, Verfahrenstechniker, Chemieingenieure oder Technische Chemiker


Buchung:

Unternehmen können diesen Kurs für ihre Mitarbeiter/-innen direkt bei Springer Campus buchen. Wenn Sie Mitarbeiter/-in einer Firma sind und diesen Kurs belegen möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Personalabteilung, damit diese den Kurs bei Springer Campus für Sie buchen kann.   


AGB              Zurück zur Übersichtsseite