Molekulare Biotechnologie © © Paulista

Molekulare Biotechnologie

Nach diesem Kurs können die Teilnehmer mikrobielle Expressionssysteme für biotechnologische Produktionsprozesse auswählen und nutzen sowie Metabolic Engineering und Stammentwicklung für biotechnologische Produktionsprozesse anwenden. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer Expressionssysteme und Produktionsstämme in biotechnologischen Produktionsprozessen zu bewerten und zu optimieren.

Die Vermittlung der Studieninhalte erfolgt durch eigens erstellte Studienhefte, von den Dozent/-innen erstellte Lehrvideos sowie Online-Tutorien. Die Tutorien dienen der Klärung von offenen Fragen sowie der Vertiefung der Lehrinhalte. Die Überprüfung des Lernfortschritts erfolgt über Selbstlernkontrollen auf der Lernplattform Moodle und eine Leistungsüberprüfung am Kursende.

Weitere Infos zum Inhalt

Lernergebnisse (learning outcomes) und Kompetenzen

Nachdem der Kurs erfolgreich absolviert wurde, können die Studierenden:


Erinnern und Verstehen (Kenntnisse)
Unterschiedliche mikrobielle Expressionssysteme kennen und verstehen
Vor- und Nachteile von mikrobiellen Expressionssystemen kennen
Prinzip des Metabolic Engineering und Methoden zur Stammentwicklung kennen und verstehen

Anwenden (Fertigkeiten)
Mikrobielle Expressionssysteme für biotechnologische Produktionsprozesse auswählen und nutzen
Metabolic Engineering und Stammentwicklung für biotechnologische Produktionsprozesse anwenden

Analysieren und Bewerten (Kompetenzen)
Expressionssysteme und Produktionsstämme in biotechnologischen Produktionsprozesse bewerten und optimieren

Erschaffen und Erweitern (Kompetenzen)
Die erlernten Methoden und das erworbene Wissen auf neue Bioprozesse übertragen

Inhalte

a) Mikrobielle Expressionssysteme:
Einführung zu mikrobiellen Expressionssystemen, regulatorische Elemente und genetische Tools, mikrobielle Proteinsekretionsmechanismen, Gram-negative bakterielle
Expressionssysteme (Escherichia coli, Pseudomonas sp., cytoplasmatische und periplasmatische Proteinexpression), Gram-positive bakterielle Expressionssysteme (Bacillus subtilis, B. megaterium, Lactobacillus sp., Streptomyces sp.), Hefe- Expressionssysteme (Saccharomyces cerevisiae, Pichia pastoris), höhere Pilze (Aspergillus sp.), virale Expressionssysteme (Bacteriophagen (induzierbare/nichtinduzierbare Phagen-Vektoren), zellfreie Expressionssysteme (z.B. mit E. coli Extrakten).

b) Stammentwicklung, Metabolic Engineering: Prinzip des Metabolic Engineering, klassische und aktuelle Methoden zur Stammentwicklung, Protein-Displaytechnologien (Ribosomendisplay, mRNA Display, Phagen-Display, Hefedisplay, Bakteriendisplay) zur Selektion von otimierten Proteinen), Generierung von industriellen Produktionsstämmen (z.B. Aminosäureproduktionen in Corynebacterium glutamicum und andere Beispiele).

Beratung | Kontakt | Infomaterial

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen per E-Mail, Telefon oder Kontaktformular, sei es zu Firmenkonditionen, Inhouse-Seminaren oder inhaltlichen Fragen. Gerne schicken wir Ihnen auch unverbindlich unsere Infobroschüre "Angebote für Firmen" zu. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Dr. Benjamin Steeb
Studiengangsplanung Fernstudium B. Sc. Biologie | Fernstudium M. Sc. Biotechnologie
Tel.: +49 (0)6221 / 487 – 8054
E-mail: benjamin.steeb@springer.com.

Bitte kontaktieren Sie mich direkt oder nutzen Sie das bequeme


Kontaktformular für Firmenkunden


Termine | Kursgebühr | Zulassungsvoraussetzungen


Kurstyp: 

Blended Learning Konzept mit Selbststudium über Lehrmaterial, kombiniert mit Online-Tutorien


Kooperationspartner: 

Hochschule Esslingen


Kursdauer | Workload: 

150h


Kursniveau | Zulassungs- voraussetzungen:

Umfangreiche Grundkenntnisse in der Biotechnologie / Bioprozesstechnik oder ein abgeschlossenes, fachrelevantes und grundständiges Studium der Biotechnologie oder einer verwandten Studienrichtung. Wir beraten Sie hierzu bei Interesse gerne.


Kursgebühr:

€ 1.500,- (zzgl. MwSt.)


Nächste Termine:

2. April 2020 | 8. Oktober 2020. Weitere Termine in Planung. Bitte kontaktieren Sie uns.


Buchung:

Dieser Kurs kann von Unternehmen für Ihre Mitarbeiter/-innen direkt bei Springer Campus gebucht werden. Der Kurs kann aber auch von Privatpersonen gebucht werden.


AGB              Zurück zur Übersichtsseite