Jetzt sichern: Englischsprachige eBooks im Springer Bucharchiv je nur 8.99€!

Synthese Library

Debate Dynamics: How Controversy Improves Our Beliefs

Autoren: Betz, Gregor

Vorschau
  • Uses a highly innovative and original research method: multi-agent simulation of controversial debate
  • Addresses both the practical and theoretical implications of truth- and consensus-conduciveness of controversial argumentation
  • Is accessible to a wide audience, including scholars with no background in philosophy
  • Relates to striving fields in philosophy, i.e. judgement aggregation, social epistemology, simulation of opinion dynamics
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-007-4599-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-007-4598-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-017-8426-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Is critical argumentation an effective way to overcome disagreement? And does the exchange of arguments bring opponents in a controversy closer to the truth? This study provides a new perspective on these pivotal questions. By means of multi-agent simulations, it investigates the truth and consensus-conduciveness of controversial debates. The book brings together research in formal epistemology and argumentation theory. Aside from its consequences for discursive practice, the work may have important implications for philosophy of science and the way we construe scientific rationality as well.

Über die Autor*innen

Gregor Betz is a Junior professor in Philosophy of Science at the Karlsruhe Institute of Technology. With a background in philosophy, mathematics and political sciences, he has held positions at Universität Stuttgart and Freie Universität Berlin. His research interests span philosophy of science, argumentation theory, applied ethics and the interpretation of classic philosophers.

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (16 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 96,29 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-007-4599-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-007-4598-8
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Softcover 128,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-94-017-8426-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Debate Dynamics: How Controversy Improves Our Beliefs
Autoren
Titel der Buchreihe
Synthese Library
Buchreihen Band
357
Copyright
2013
Verlag
Springer Netherlands
Copyright Inhaber
Springer Science+Business Media Dordrecht
eBook ISBN
978-94-007-4599-5
DOI
10.1007/978-94-007-4599-5
Hardcover ISBN
978-94-007-4598-8
Softcover ISBN
978-94-017-8426-9
Auflage
1
Seitenzahl
X, 258
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.