Die Generation Y - Mitarbeiter der Zukunft

Herausforderung und Erfolgsfaktor für das Personalmanagement

Autoren: Parment, Anders

  • Vom Generationswechsel profitieren: Die Besten der 80er-Generation finden und binden

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-8802-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Buch

Die Bedeutung einer durchdachten und lebendigen Arbeitskultur steigt, ebenso die Schwierigkeit gute Talente zu finden und zu binden. Für die Personalarbeit stellt der Eintritt der 80er-Jahrgänge, der so genannten Generation Y, eine neue Herausforderung dar. Der schwedische Unternehmensberater und Wissenschaftler Anders Parment beleuchtet, welche Implikationen diese neue Generation für Wirtschaft, Arbeitsleben und Talentmanagement hat. Basierend auf einer internationalen Studie geht er den Fragen nach, warum diese Generation als Arbeitnehmer anders ist, wie man die Besten rekrutiert und wie Unternehmenskultur, Kommunikation und Arbeitswelt sich dadurch verändern.

Über den Autor

Anders Parment ist Unternehmensberater in den Bereichen Employer Branding, Generationswechsel und Konsumverhalten in Schweden. Er lehrt und forscht an der Business School der Stockholm University und ist Autor erfolgreicher Bücher, u. a. zu Personalmanagement und Employer Branding.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-8802-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Generation Y - Mitarbeiter der Zukunft
Buchuntertitel
Herausforderung und Erfolgsfaktor für das Personalmanagement
Autoren
Copyright
2009
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-8802-7
DOI
10.1007/978-3-8349-8802-7
Auflage
1
Seitenzahl
184
Themen