Schriften zu Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre und Controlling

Intangible Assets und Goodwill im Spannungsfeld zwischen Entscheidungsrelevanz und Verlässlichkeit

Eine normative, entscheidungsorientierte und empirische Analyse vor dem Hintergrund internationaler und nationaler Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards

Autoren: Velte, Patrick

Dieses Buch kaufen

eBook 66,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-8175-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Buch

Infolge des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes (BilMoG) sollen die handelsrechtlichen Normen eine wesentliche Annäherung an die IFRS erfahren. Zudem ist der IFRS 3 „Business Combinations“ jüngst einer grundlegenden Überarbeitung unterzogen worden.

Patrick Velte analysiert am Beispiel von immateriellen Vermögenswerten und des Geschäfts- oder Firmenwerts ausgewählte jüngere Einflüsse auf die normierte Finanzberichterstattung (Financial Accounting), kapitalmarktorientierte Unternehmensberichterstattung (Business Reporting) und auf die geschäftsrisikoorientierte Prüfung (Business Risk Auditing). Er macht Vorschläge für eine dem Deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK) und dem IDW PS 821 vergleichbare Standardisierung der freiwilligen Unternehmensberichterstattung und Prüfung von Intangible Assets und des Goodwill. Eine empirische Befragung von DAX- und TecDAX-Unternehmen, Finanzanalysten, Wirtschaftsprüfern und Hochschulprofessoren zur Fortentwicklung des Accounting und Reporting runden die Arbeit ab.


Über den Autor

Dr. rer. pol. Patrick Velte promovierte bei Prof. Dr. Carl-Christian Freidank am Lehrstuhl für Revisions- und Treuhandwesen des Departments Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg. Er ist als Habilitand am Institut für Wirtschaftsprüfung und Steuerwesen bei Prof. Dr. Carl-Christian Freidank tätig.

Stimmen zum Buch

"Insgesamt hat Velte mit seinem komplexen Werk einen äußerst verdienstvollen Beitrag zur Versachlichung der aktuellen Diskussion über Bilanzierung, Reporting und Auditing von Intangible Assets und Goodwill geliefert. Es ist ihm gelungen, überzeugende Vorschläge für eine Umsetzung des Reporting und Auditing zu entwickeln. Das Buch weist eine übersichtliche Struktur auf, umfasst zahlreiche Abbildungen und zusammenfassende Tabellen und ist allen Personengruppen zu empfehlen, die sich mit Abschlusserstellung, Reporting und Prüfung von immateriellen Werten befassen." IRZ - Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, 04/2009

Inhaltsverzeichnis (22 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 66,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-8175-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Intangible Assets und Goodwill im Spannungsfeld zwischen Entscheidungsrelevanz und Verlässlichkeit
Buchuntertitel
Eine normative, entscheidungsorientierte und empirische Analyse vor dem Hintergrund internationaler und nationaler Rechnungslegungs- und Prüfungsstandards
Autoren
Titel der Buchreihe
Schriften zu Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre und Controlling
Copyright
2008
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-8175-2
DOI
10.1007/978-3-8349-8175-2
Auflage
1
Seitenzahl
XXXIX, 838
Anzahl der Bilder
75 schwarz-weiß Abbildungen
Themen