Marken- und Produktmanagement

Guerilla Marketing

Alternative Werbeformen als Techniken der Produktinszenierung

Autoren: Krieger, Kai Harald

Vorschau
  • ​Wirtschaftswissenschaftliche Studie

Dieses Buch kaufen

eBook 44,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-4045-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2020
  • ISBN 978-3-8349-4044-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Über die Werbewirkung von Guerilla Marketing und alternative Werbeformen in der Außenwerbung, sogenannte Out-of-Home-Kommunikationsinstrumente, liegen bisher kaum fundierte Erkenntnisse vor. Dies gilt besonders für Guerilla Produktinszenierungen (GPIs), bei denen Marken und Produkte dreidimensional im öffentlichen Raum kreativ und sensationell in Szene gesetzt werden, um Mundpropaganda zu erzielen. In sechs empirischen Experimenten, die die Methoden der Beobachtung, der Befragung und auf neuronaler Ebene die der EEG-Messung beinhalten, erfasst Kai Harald Krieger die Werbewirkungen von GPIs auf Konsumenten. Aufbauend auf verhaltenswissenschaftlichen Erkenntnissen und den sechs durchgeführten Studien werden anschließend Handlungsempfehlungen für das Markenmanagement abgeleitet.

Über den Autor

Dr. Kai Harald Krieger promovierte bei Prof. Dr. Franz-Rudolf Esch am Institut für Marken- und Kommunikationsforschung an der EBS Business School in Oestrich-Winkel. Zuvor war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Seit Ende der 90er Jahre ist er aktiver Graffiti- und Street-Artist im Künstlerkollektiv 3Steps (www.3Steps.de).

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)
  • Einführung in die Problemstellung – Guerilla Marketing als alternative Markenkommunikation in der Außenwerbung

    Seiten 1-12

    Krieger, Kai Harald

  • Einordnung des Untersuchungsgegenstandes – Produktinszenierungen als Technik des Guerilla Marketing

    Seiten 13-28

    Krieger, Kai Harald

  • Theoretischer Rahmen – Erklärungszugänge zur Werbewirkung von Guerilla Produktinszenierungen im Sensation Marketing

    Seiten 29-100

    Krieger, Kai Harald

  • Empirischer Teil – Untersuchung von Guerilla Produktinszenierungen im Sensation Marketing

    Seiten 101-201

    Krieger, Kai Harald

  • Abschließende Erkenntnisse der vorliegenden Arbeit und Implikationen für die Marketingforschung und -praxis

    Seiten 202-212

    Krieger, Kai Harald

Dieses Buch kaufen

eBook 44,95 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-4045-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 31. März 2020
  • ISBN 978-3-8349-4044-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Guerilla Marketing
Buchuntertitel
Alternative Werbeformen als Techniken der Produktinszenierung
Autoren
Titel der Buchreihe
Marken- und Produktmanagement
Copyright
2012
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-4045-2
DOI
10.1007/978-3-8349-4045-2
Softcover ISBN
978-3-8349-4044-5
Auflage
1
Seitenzahl
XXVII, 329
Anzahl der Bilder
29 schwarz-weiß Abbildungen
Themen