CYBER DEAL: 50% Rabatt auf Springer eBooks | Angebot sichern!

Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung

Autoren: Kilger, Wolfgang, Pampel, Jochen R., Vikas, Kurt

Vorschau
  • State-of-the-Art der Plankostenrechnung

Dieses Buch kaufen

eBook 56,64 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-3758-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Mit der 13. Auflage der "Flexiblen Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung" wird der zukunftsweisende Weg Wolfgang Kilgers für praxisgerechtes Kosten- und Erlösmanagement konsequent weiter geführt. Vollständig aktualisiert bietet dieses Standardwerk den State-of-the-Art einer modernen Plankosten- und Deckungsbeitragsrechnung. Ohne die bewährte Grundstruktur zu verändern, gehen Kurt Vikas und Jochen Pampel auf alle wichtigen aktuellen Entwicklungen ein. Schwerpunkte der Überarbeitung sind die in Folge der Finanzkrise gestiegenen Anforderungen an das Liquiditätsmanagement sowie die neuesten Entwicklungen im Rechnungswesen und Controlling aus Unternehmenspraxis und Theorie. Hierzu zählen die wachsende Bedeutung von speziellen Kostenarten wie Nachhaltigkeits-Kennzahlen sowie die geänderten Anforderungen durch neue Rechnungslegungsvorschriften.

Über die Autor*innen

Dr. Wolfgang Kilger war Professor der Betriebswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes.
Dr. Jochen R. Pampel ist Partner der KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft AG im Bereich Advisory und außerplanmäßiger Professor für Controlling an der Universität Potsdam.
Dr. Kurt Vikas ist Professor für Betriebswirtschaftslehre (i.R.) am Institut für Unternehmensrechnung und Controlling an der Karl-Franzens-Universität, Graz.

Stimmen zum Buch

"Das einst aus einer Habilitationsschrift von Wolfgang Kilger hervorgegangene Buch ist heute der deutsche Klassiker der flexiblen Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung, der ehrenvoll von wissenschaftlichen Kollegen weiterentwickelt wird." www.mediavalley.de, 14.01.2008

"Ein bedeutender betriebswirtschaftlicher Klassiker [...]." Controller Magazin, 05/2007

"[...] der von Wolfgang Kilger entwickelte Stand [bleibt] [...] der State-of-the-Art für industrielle Kostenrechnungssysteme. Entsprechend gestaltete Kostenrechnungen bilden in der Unternehmenspraxis noch heute die Benchmark-Lösung." agplan aid Informations-Dienst, 03-04/2007

Pressestimmen zur 11. Auflage:

"Die umfassende Wissensvermittlung und die anschauliche Darstellung machen dieses Buch unentbehrlich für Lehrende, Lernende und alle Anwender der Kostenrechnung." WissenHeute, 12/2004

"In der mittlerweile 11. Auflage ist es den Herausgebern gelungen, eines der Standardwerke zur Plankostenrechnungen, wenn nicht das Werk zur Grenzplankostenrechnung, an aktuellere Entwicklungen im Rahmen der Kostenrechnung anzupassen, ohne den Schwerpunkt der Grenzplankostenrechnung aus den Augen zu verlieren. Das Buch vermittelt in anschaulicher Weise und konzentriert das Wissen einer modernen Plankostenrechnung [...]." Controlling, 02/2003

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 56,64 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-3758-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung
Autoren
Copyright
2012
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-3758-2
DOI
10.1007/978-3-8349-3758-2
Hardcover ISBN
978-3-8349-3238-9
Auflage
13
Seitenzahl
XXIII, 740
Anzahl der Bilder
231 schwarz-weiß Abbildungen
Themen