Innovatives Markenmanagement

Hochschulen als Marken

Ein Beitrag zur Hochschulwahl auf verhaltenstheoretischer Grundlage

Autoren: Greven, Gunther

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-6583-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der steigende Wettbewerb im deutschen Hochschulwesen führt dazu, dass immer mehr Hochschulen über ein differenziertes Leistungsangebot eine profilierte Position in den Köpfen ihrer Zielgruppen anstreben. Im Fokus der Aktivitäten stehen besonders potenzielle Studierende. Daraus ergibt sich die Frage, durch welche Leistungscharakteristika deren Entscheidung über ihre künftige Studieninstitution beeinflusst werden kann, um Bewerberzahlen und Bewerberqualität von Hochschulen effektiv zu steigern. Gunther Greven beschäftigt sich daher mit der Entwicklung und empirischen Überprüfung eines verhaltenstheoretischen Erklärungsansatzes des Hochschulwahlprozesses.

Über die Autor*innen

Dr. Gunther Greven promovierte bei Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg am Lehrstuhl für Marketingmanagement der Handelshochschule Leipzig (HHL).

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,44 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8349-6583-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Hochschulen als Marken
Buchuntertitel
Ein Beitrag zur Hochschulwahl auf verhaltenstheoretischer Grundlage
Autoren
Titel der Buchreihe
Innovatives Markenmanagement
Buchreihen Band
30
Copyright
2011
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-8349-6583-7
DOI
10.1007/978-3-8349-6583-7
Softcover ISBN
978-3-8349-2675-3
Buchreihen ISSN
2627-1109
Auflage
1
Seitenzahl
XXIII, 288
Anzahl der Bilder
27 schwarz-weiß Abbildungen
Themen