Jetzt sichern: 40% Rabatt auf Ratgeber und Sachbücher oder einen 30€ Gutschein für eBooks in Mathematik und Statistik!

Teenager

Naturgeschichte einer seltsamen Spezies

Autoren: Bainbridge, David

  • Der wahre Wert von Teenagern - endlich entschlüsselt!
  • Spannendes, breit angelegtes Thema: was Psychologie, Hirnforschung und Evolutionsbiologie über die Phase der Adoleszenz wissen
  • locker und witzig geschrieben, erfahrener Sachbuchautor
  • zahlreiche, sehr positive Rezensionen zum englischen Original
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

Softcover 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8274-2373-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Teenager zu sein ist keine ärgerliche Nebenerscheinung des Lebens als Mensch. Teenager sind es, die uns zum Menschen machen. Das Jugendalter ist der Schlüssel zu allem. Hier spielt das Leben. David Bainbridge

Der wahre Wert von Teenagern – endlich entschlüsselt!

Dieses anregende Buch wird Ihre Ansichten über Jugendliche in der Pubertät ändern. Teenager mögen uns oft als sonderbare Spezies erscheinen, doch entgegen manchem Vorurteil sind sie keineswegs eine Plage für Eltern und Gesellschaft – sondern geradezu die Krone der menschlichen Evolution!

"Der Autor dieses Buches bestreitet nicht, dass Teenager oft mürrisch, schwermütig, undankbar, aufsässig, anmaßend, unbeholfen, aggressiv, triebgesteuert und selbstmörderisch sind. Aber er sagt uns, warum sie so sind – dafür vielen Dank." Sunday Times

"Sollten Sie es in Ihrem Leben gerade mit einem schwierigen Teenager zu tun haben, kann dieses Buch allen Beteiligten zu einem besseren Miteinander verhelfen. Es ist freundlich und fröhlich geschrieben und versucht zu erklären, warum diese Jahre eine solche Herausforderung sind. David Bainbridge ist überzeugt, dass die Teenagerjahre etwas zum Feiern sind." Independent

"David Bainbridge liefert nicht nur einen leicht verständlichen Bericht von den körperlichen, emotionalen und geistigen Veränderungen, die im zweiten Jahrzehnt des Lebens auftreten, sondern macht auch deutlich, dass Teenager die beeindruckendsten Wesen auf unserem Planeten sind. Nach seiner Überzeugung hat die Evolution der Adoleszenz entscheidend dazu beigetragen, dass das menschliche Gehirn seinen "großen Sprung nach vorne" unternehmen konnte." New Scientist

"Respektvoll, fast schon ehrfürchtig, erkundet [Bainbridge] die Teenagerjahre, indem er Evolutionsbiologie, Paläoanthropologie, Psychologie, seine eigenen glücklichen Erinnerungen an die Zeit als Led-Zeppelin-Fan und einen sehr unterhaltsamen Stil zusammenführt." New Statesman

"Es ist seine grenzenlose Begeisterung auf einer Reise quer durch die gesamte menschliche Evolution, die dieses Buch so lesenswert macht." The Scotsman

"Seien wir ehrlich: Teenager sind für die meisten von uns ein Schrecken – hier wird einfach, aber wissenschaftlich fundiert erklärt, warum sie sich so unwiderstehlich zu Sex, Drugs und Rock'n'Roll hingezogen fühlen – und warum sie biologisch bedingt so lange im Bett liegen bleiben wie eben möglich!" Pink Paper

Über den Autor

David Bainbridge hat seine Evolution als Teenager in den frühen 1980er-Jahren in den Savannen von Essex durchlebt. An der University of Cambridge hat er dann Zoologie und Veterinärmedizin studiert und unterrichtet heute dort Klinische Anatomie der Nutztiere am St. Catharine's College. Forschungsaufenthalte führten ihn an das Institute of Zoology der Zoological Society of London am Regent’s Park, das Royal Veterinary College der University of London sowie die Universitäten Cornell, Sydney und Oxford. Er hat mehrere populärwissenschaftliche Bücher verfasst, darunter Das X in Sex. Wie ein Chromosom unser Leben bestimmt. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern, die unaufhaltsam der Pubertät zustreben, in Suffolk.

Website: www.davidbainbridge.org

_____

Das sagt der Autor selbst zu seiner Motivation: "Hello. I am David Bainbridge and I write popular science books, usually about biology. My aim is to write books that can explain to anyone how we work. // Contrary to popular belief, science is essentially simple. Unlike most areas of human endeavour, our scientific knowledge has accumulated as a series of simple incremental steps. Because of this, it can all be explained as a simple story, so long as you leave out all the awful jargon. Although I now work at Cambridge University, I used to work as a veterinary surgeon and I soon realised that you can explain biology to anyone as long as you see it from their point of view. // Also, biology can be more interesting than most people expect. Obviously, it has the power to tell us what we are and how we got here, but the story of how we acquired that knowledge is itself fascinating. The history of biology is populated by an array of wonderful, awful, charming, irritating, strange, imperfect people who got it wrong more often than they got it right. And sometimes getting it wrong is more interesting. // I love a blank page and the opportunities it gives. A chance to weave words into a narrative of what we know and why we know it. I like to base my books on questions which non-specialists ask me - no one asks more interesting questions. // And most of all, I like to tell stories."

Stimmen zum Buch

Wer gerne etwas über die Sinnhaftigkeit von pubertären - evtl. seinen eigenen - Verhaltensweisen erfahren oder ohne erhobenen Zeigefinger seinen Vorurteile gegenüber "der Jugend" evaluieren möchte, für den ist Bainbridges Taschenbuch genau das richtige.

Biologie in unserer Zeit

Pubertät ist kein Beinbruch - Als Zoologe und Tierarzt wirft David Bainbridge einen ganz eigenen Blick auf die seltsame Spezies der Teenager. Behutsam nähert er sich dem Forschungsobjekt und deckt Schritt für Schritt auf, warum Wachsen harte Arbeit ist, wer den Sex-Schalter umlegt und warum Jugendliche oft traurig sind. Endlich verstehen wir, wie Teenagerhirne ticken!

Focus Schule

Warum kommen Teenager so schnell durcheinander? Warum sind Mädchen reifer als Jungen? Wann sollen Teenager Sex haben? Das sind nur drei von insgesamt 22 Fragen auf die Bainbridge eine Antwort gibt - ohne dabei oberlehrerhaft zu wirken oder dem Leser mögliche Erziehungsfehler aufzuzeigen. Nein, der Autor hat etwas anderes im Sinn: Er möchte dazu anregen, der Pubertät nicht mit Angst, sondern mit Neugier zu begegnen.

SHZ

Auf den 324 Seiten habe ich mich immer wieder richtig festgehalten. Der Schreibstil ist anspruchsvoll, aber dennoch, wie ich finde, oft unterhaltsam und keinesfalls trocken. Einige illustrierte Schwarz-weiß-Grafiken bzw. Kurvenbilder lockern den lesefreundlich gegliederten Text auf.

PTA heute

Stimmen zur englischsprachigen Originalausgabe

Der Autor dieses Buches bestreitet nicht, dass Teenager oft mürrisch, schwermütig, undankbar, aufsässig, prätentiös, unbeholfen, aggressiv, triebgesteuert und selbstmörderisch sind. Aber er sagt uns, warum sie so sind - dafür vielen Dank ... Seine zentrale These ist schockierend: dass die Adoleszenz - die Teenagerzeit - für den Menschen einzigartig ist und uns sogar geradezu als moderne, kluge Menschen definiert.

Sunday Times

Dies ist kein Überlebensratgeber - es hat nichts von jener Hilfe-zur-Selbsthilfe-Mentalität, die man von einem Buch über Teenager vielleicht erwarten würde. Eher handelt es sich um eine evolutionäre Expedition, mit dem Ziel zu erklären, warum Teenager so sind, wie sie sind ... So hat [Bainbridge] dieses Buch geschrieben, in dem er wirklich begeistert über Teenager erzählt und das ihm viele Fans unter Jugendlichen bescheren wird ... Der Stil ist unterhaltsam und voller Energie, und Sie werden ohne Frage etliches Nützliche darin finden.

The Guardian

Sollten Sie es in Ihrem Leben gerade mit einem schwierigen Teenager zu tun haben, kann dieses Buch allen Beteiligten zu einem besseren Miteinander verhelfen. Es ist freundlich und fröhlich geschrieben und versucht zu erklären, warum diese Jahre eine solche Herausforderung sind. David Bainbridge ist überzeugt, dass die Teenagerjahre etwas zum Feiern sind ... Er vermittelt eindrucksvoll, welchem Druck Teeanger heute unterliegen - physiologisch auf Sex vorbereitet, aber von der Forpflanzung abgehalten ... Teenager. Naturgeschichte einer seltsamen Spezies öffnet einen frischen und ermutigenden Blick auf eine schwierige und verwirrende, aber absolut entscheidende Phase im menschlichen Lebenszyklus.

Independent

Für eine Zeit, in der die Jugendkultur oft gefürchtet und verteufelt wird, liegt nun ein willkommenes Gegenmittel vor. David Bainbridge liefert nicht nur einen leicht verständlichen Bericht von den körperlichen, emotionalen und geistigen Veränderungen, die im zweiten Jahrzehnt des Lebens auftreten, sondern macht auch deutlich, dass Teenager die beeindruckendsten Wesen auf unserem Planeten sind. Nach seiner Überzeugung hat die Evolution der Adoleszenz entscheidend dazu beigetragen, dass menschliche Gehirn seinen "großen Sprung nach vorne" unternehmen konnte.

New Scientist

Respektvoll, fast schon ehrfürchtig, erkundet [Bainbridge] die Teenagerjahre, indem er Evolutionsbiologie, Paläoanthropologie, Psychologie, seine eigenen glücklichen Erinnerungen an die Zeit als Led-Zeppelin-Fan und einen sehr unterhaltsamen Stil zusammenführt.

New Statesman

Bainbridge hat eine beeindruckende Naturgeschichte geschrieben.

Financial Times

Arme Teenager: kritisiert, lächerlich gemacht oder bevormundet, seit Aristoteles und Shakespeare ihr gelegentlich leicht problematisches Verhalten kommentiert haben - und nun werden sie auch noch von einem Tierarzt untersucht. David Bainbridge, veterinärmedizinischer Anatom an der Universität Cambridge, sondiert auch die Teile, die sie vielleicht lieber für sich behalten würden. Es ist seine grenzenlose Begeisterung auf einer Reise quer durch die gesamte menschliche Evolution. die dieses Buch so lesenswert macht ... Das zum Denken anregende Buch ist mehr als eine Naturgeschichte der Teenager: Es geht um den Menschen und seinen Platz in der Welt, und um die unerwartete, aber reale Bedeutung von heranwachsenden Jugendlichen in dieser Welt. Teenager warem über lange Zeit Gegenstand eher negativer denn positiver Einschätzungen, doch wenn sie so andersartige Tiere sind, wer besser als ein Veterinäranatom sollte sie sezieren?

The Scotsman

Seien wir ehrlich: Teenager sind für die meisten von uns ein Schrecken - hier wird einfach, aber wissenschaftlich fundiert erklärt, warum sie sich so unwiderstehlich zu Sex, Drugs und Rock'n'Roll hingezogen fühlen - und warum sie biologisch bedingt so lange im Bett liegen bleiben wie eben möglich!

Pink Paper

Egal, ob Sie selbst in diesem schwierigen Jahrzehnt stecken oder Kinder in dem Alter haben - dies ist eine spannende und neuartige Perspektive.

BBC Focus Magazine


Dieses Buch kaufen

Softcover 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8274-2373-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Teenager
Buchuntertitel
Naturgeschichte einer seltsamen Spezies
Autoren
Übersetzt von
Schleitzer, A.
Copyright
2010
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Spektrum Akademischer Verlag
Softcover ISBN
978-3-8274-2373-3
Auflage
1
Seitenzahl
XVI, 366
Anzahl der Bilder
10 schwarz-weiß Abbildungen
Zusätzliche Informationen
Englische Originalausgabe erschienen bei Granta/Portobello
Themen