40% Rabatt auf ausgewählte Bücher aus dem Bereich Technik & 50% auf eBooks in Biologie und Geowissenschaften!

Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations

Kommunikation von Innovationsbarrieren

Eine interaktive Diagnose in telekooperativen Reorganisationsprozessen

Autoren: Englberger, Hermann

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-663-08635-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8244-7168-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Innovationsprozesse in Unternehmen sind stets mit Umsetzungsbarrieren verbunden. Trotzdem liegen kaum Kenntnisse über reale Problemfälle aus der Praxis vor. Die Innovationsforschung hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, Innovationsbarrieren zu identifizieren und zu überwinden. Hermann J. Englberger untersucht die methodischen Aspekte der Identifikation und Kommunikation von Innovationsbarrieren. Der Autor entwickelt eine explorative Evaluationsmethode, mit deren Hilfe profunde Einblicke in den Ablauf telekooperativer Reorganisationsprozesse ermöglicht werden. Aufgrund ihres hohen Erkenntnispotenzials als Diagnoseinstrument kann sie als Kommunikationsmedium für lernende Organisationen genutzt werden.

Über den Autor

Dr. Hermann J. Englberger promovierte bei Prof. Dr. Dr. h. c. Ralf Reichwald am Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle Betriebswirtschaftslehre der Technischen Universität München. Er ist dort derzeit als wissenschaftlicher Assistent tätig.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

  • Kommunikation von Innovationsbarrieren — Gegenstand und Gang der Arbeit

    Englberger, Hermann J.

    Seiten 1-7

  • Telekooperative Reorganisation im Historischen Kontext

    Englberger, Hermann J.

    Seiten 9-54

  • Innovativer Prozess der Telekooperativen Reorganisation

    Englberger, Hermann J.

    Seiten 55-89

  • Interaktive Diagnose als Qualitative Forschungsmethode

    Englberger, Hermann J.

    Seiten 91-128

  • Empirische Barrierenbefunde der Interaktiven Diagnose

    Englberger, Hermann J.

    Seiten 129-153

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-663-08635-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-8244-7168-3
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kommunikation von Innovationsbarrieren
Buchuntertitel
Eine interaktive Diagnose in telekooperativen Reorganisationsprozessen
Autoren
Titel der Buchreihe
Markt- und Unternehmensentwicklung Markets and Organisations
Copyright
2000
Verlag
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Inhaber
Springer Fachmedien Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-663-08635-2
DOI
10.1007/978-3-663-08635-2
Softcover ISBN
978-3-8244-7168-3
Auflage
1
Seitenzahl
XX, 197
Anzahl der Bilder und Tabellen
25 schwarz-weiß Abbildungen
Themen