Defensive ohne Alternative

Kategorischer Imperativ und militärische Macht

Autoren: Unterseher, Lutz

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 38,66 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-81259-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Lutz Unterseher geht der Frage nach, welche Art militärischer Rüstung mit dem Ziel vereinbar ist, bewaffnete Konflikte zu vermeiden oder zumindest zu begrenzen. Der Autor entfaltet die Konzeption der vertrauensbildenden Verteidigung: eine Weiterentwicklung der Debatte um defensive militärische Alternativen. Ausgehend von deren ideengeschichtlichem Hintergrund werden praktische und aktuelle Vorschläge für Abrüstung und Krisenintervention entworfen.

Über die Autor*innen

Dr. Lutz Unterseher habilitierte sich mit der hier angezeigten Arbeit an der Universität Münster. Dort ist er als Privatdozent tätig. Zudem arbeitet er als Politikberater in Bonn und Berlin.

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 38,66 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-322-81259-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Defensive ohne Alternative
Buchuntertitel
Kategorischer Imperativ und militärische Macht
Autoren
Copyright
1999
Verlag
Deutscher Universitätsverlag
Copyright Inhaber
Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden
eBook ISBN
978-3-322-81259-9
DOI
10.1007/978-3-322-81259-9
Softcover ISBN
978-3-8244-4351-2
Auflage
1
Seitenzahl
X, 340
Themen