Mathematik Kompakt

Stochastische Prozesse

Autoren: Kersting, Götz, Wakolbinger, Anton

Vorschau
  • Attraktive Basis für eine 2- oder 4-stündige weiterführende Lehrveranstaltung in Stochastik
  • Entwickelt die Theorie der stochastischen Prozesse aus einer probabilistischen Sicht
  • Behandelt besonders wichtige Klassen zufälliger Prozesse
  • Beschränkt sich auf Wesentliches und geht dabei in die Tiefe
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7643-8433-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Dieses Lehrbuch beschäftigt sich mit stochastischen Prozessen in der Zeit. Diese Klasse von mathematischen Modellen hat vielfältige Anwendungen auf Problemstellungen, in denen man Zufallsphänomene in ihrer zeitlichen Entwicklung erfassen möchte. Im umfangreichen Gebiet der stochastischen Prozesse konzentrieren wir uns auf Themen, die sowohl mathematisch als auch von den Anwendungen her besonders bedeutungsvoll sind. Ausgangspunkt ist die Theorie der bedingten Erwartungen und der Martingale, die die Stochastik in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts neu prägte; hier orientiert man sich an der Vorstellung eines fairen Spiels. Demgegenüber beschreiben Markovketten zufällige Entwicklungen, bei denen die Verteilung des zukünftigen Verlaufs nur vom gegenwärtigen Zustand abhängt. Bei den  zeitkontinuierlichen Prozessen steht die Brownsche Bewegung an erster Stelle. Zusammen mit den Poissonschen Punktprozessen und Lévyprozessen befindet sie sich an der Schnittstelle  zwischen Martingalen und Markovprozessen. Ein abschließendes Kapitel beschäftigt sich mit zeitkontinuierlichen Markovprozessen und ihren Generatoren, bis hin zu Fellerprozessen.

Das Buch versteht sich als einführender Text, der an fortgeschrittene Themen wie etwa die stochastische Analysis heranführt. Grundlegende Sätze aus der Maß- und Integrationstheorie werden benutzt, dabei stehen immer die probabilistischen Aspekte im Vordergrund. Damit ist das Buch für das fortgeschrittene Bachelor- oder das einführende Masterstudium der Mathematik geeignet.

Über die Autor*innen

Götz Kersting ist Professor für Stochastik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Anton Wakolbinger ist Professor für Stochastik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)
  • Bedingte Erwartungen und Martingale

    Seiten 1-32

    Kersting, Götz (et al.)

  • Markovketten

    Seiten 33-61

    Kersting, Götz (et al.)

  • Die Brownsche Bewegung

    Seiten 63-93

    Kersting, Götz (et al.)

  • Poisson- und Lévyprozesse

    Seiten 95-122

    Kersting, Götz (et al.)

  • Markovprozesse

    Seiten 123-149

    Kersting, Götz (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 13,48 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7643-8433-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Stochastische Prozesse
Autoren
Titel der Buchreihe
Mathematik Kompakt
Copyright
2014
Verlag
Birkhäuser Basel
Copyright Inhaber
Springer Basel
eBook ISBN
978-3-7643-8433-3
DOI
10.1007/978-3-7643-8433-3
Softcover ISBN
978-3-7643-8432-6
Buchreihen ISSN
2504-3846
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 155
Anzahl der Bilder
8 schwarz-weiß Abbildungen, 7 Abbildungen in Farbe
Themen