Opera mechanica et astronomica
cover

Commentationes astronomicae ad theoriam perturbationum pertinentes 3rd part

Autoren: Euler, Leonhard

Herausgeber: Verdun, Andreas (Hrsg.)

  • Abhandlungen Eulers zur Störungstheorie aus den Jahren 1745 bis 1780
  • Einblicke in Eulers Herangehensweise an Probleme der Himmelsmechanik, einem zentralen Thema in seinem Schaffen
  • Komplettiert die Reihe "Opera mechanica et astronomica"
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

Hardcover 235,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Band enthält einen Teil der Abhandlungen Eulers zur Störungstheorie. Er ist der letzte von drei diesem Thema gewidmeten Bänden. Gegenstand der Untersuchungen ist das Dreikörperproblem, das heisst die Beschreibung der Bewegung eines Himmelskörpers um ein Zentralgestirn unter Berücksichtigung der Störung durch einen weiteren Himmelskörper.

Dieses Problem behandelt Euler in einigen der vorliegenden Abhandlungen nicht nur für Massenpunkte, sondern erstmals auch für ausgedehnte Himmelskörper. Die so verallgemeinerte Himmelsmechanik, die er als „mechanische Astronomie“ bezeichnete, prägte er massgebend. Dazu gehört unter anderem auch das Rotationsverhalten von Himmelskörpern unter dem Einfluss äusserer Gravitationskräfte, das er mit seinen berühmten Bewegungsgleichungen der Starrkörperrotation erfolgreich zu beschreiben vermochte.

Dieses Buch kaufen

Hardcover 235,39 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Commentationes astronomicae ad theoriam perturbationum pertinentes 3rd part
Autoren
Herausgeber
  • Andreas Verdun
Titel der Buchreihe
Opera mechanica et astronomica
Buchreihen Band
2 / 27
Copyright
2021
Verlag
Birkhäuser Basel
Copyright Inhaber
Birkhäuser Basel
Hardcover ISBN
978-3-7643-1473-6
Auflage
1
Seitenzahl
CIV, 424
Anzahl der Bilder
47 schwarz-weiß Abbildungen
Themen