Jetzt sichern: 40% Rabatt auf englischsprachige Ratgeber und Sachbücher!

Histologische Tumorklassifikation

Histopathologische Nomenklatur und Klassifikation der Tumoren und tumorartigen Veränderungen

Herausgeber: Österreichische Gesellschaft für Pathologie (Hrsg.)

Vorschau

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-3359-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Über dieses Buch

Die Fortentwicklung der Medizin bringt auch in der Diagnostik der Tumoren und tumorartigen Veränderungen die immer raschere Vermehrung neu er­ kannter und zum Teil sehr unterschiedlich bezeichneter Entitäten mit sich. Das vorliegende Buch entstand aus dem vielerorts geäußerten Unbehagen der Kli­ niker und auch der Pathologen über die sogar international unterschiedlichen Nomenklaturen und die damit verbundenen Verständigungs- und Vergleichs­ schwierigkeiten hinsichtlich der Terminologie. Die vorliegende Klassifika­ tion erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, natürlich auch nicht auf langdauernde Gültigkeit, sondern ist als Nachschlagewerk und Entscheidungs­ hilfe für eine einheitliche und überregional verwendbare Kategorisierung und Benennung der häufig und der selten auftretenden Tumoren und tumorartigen Veränderungen gedacht. Bernd Lederer, dem damaligen Vorsitzenden der Österreichischen Gesell­ schaft für Pathologie, gebührt das Verdienst, die Idee zu einem solchen Buch zur Initiative gemacht zu haben und Arbeitsgruppen für die verschiedenen Be­ reiche zu installieren. Er hat den Abschluß der von ihm in Gang gebrachten Arbeit nicht erlebt. Die Arbeitsgruppen versuchten sich an bereits bestehende Klassifikationen (WHO, ICD-O-DA) zu halten und verwendeten auch anerkannte Monogra­ phien über einzelne Spezialkapitel. In manchen Fällen wurden Umstellungen vorgenommen oder eigene Vorschläge verwendet, wenn - meist nach unge­ zählten Sitzungen - Übereinstimmung erzielt werden konnte. In derartigen Fällen wurde die Auflistung der Entitäten durch Erläuterungen ergänzt. Im Glossar wird ein Teil der Kategorisierungsbegriffe definiert.

Inhaltsverzeichnis (53 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (53 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-3359-0
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Histologische Tumorklassifikation
Buchuntertitel
Histopathologische Nomenklatur und Klassifikation der Tumoren und tumorartigen Veränderungen
Herausgeber
  • Österreichische Gesellschaft für Pathologie
Copyright
1984
Verlag
Springer-Verlag Wien
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Wien
eBook ISBN
978-3-7091-3359-0
DOI
10.1007/978-3-7091-3359-0
Auflage
1
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen