Alpin- und Höhenmedizin

Herausgeber: Berghold, F., Brugger, H., Burtscher, M., Domej, W., Durrer, B., Fischer, R., Paal, P., Schaffert, W., Schobersberger, W., Sumann, G. (Hrsg.)

  • Umfassendes und wissenschaftlich fundiertes Fachbuch zum Thema
  • D-A-C-H-übergreifendes Herausgeber- und Autorenteam aus den Reihen der führenden Köpfe der ÖGAHM, BExMed und SGGM
  • Von der ÖGHAM und BexMed empfohlen
  • Deckt die Inhalte zum „International Diploma in Mountain Medicine“ ab
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-7091-1833-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-1832-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Buch

Namhafte Alpinexperten aus dem deutschen Sprachraum (Schweiz, Deutschland, Österreich, Südtirol) geben mit diesem Buch einen umfassenden Überblick über die Sport- und Unfallmedizin im Gebirge sowie zur Höhenmedizin. Unter anderem beleuchten sie Themen wie Training, Ernährung, Steigtaktik, Kinder, Schwangere und chronisch Kranke am Berg. Die moderne Rettung aus Bergnot wird ebenso behandelt, wie der Aufstieg in die großen und extremen Hochgebirge bis hin zum Gipfel des Mount Everest.

Das Fachbuch wendet sich an Sportmediziner, Notfallmediziner, Ersthelfer und andere Ärzte und Interessierte - die eines gemeinsam haben: die Liebe zur Welt der Berge.

Über den Autor

Univ. Prof. Dr. Franz Berghold, Kaprun Koordination, MEDCOM UIAA, Internat.Alpinärzteausbildung, Uni Salzburg 

Univ. Prof. DDr. Mag. Martin Burtscher, Innsbruck Universität Innsbruck, Österr.Alpenverein, Bergführerverband

Univ. Prof. Dr. Wolfgang Domej, Graz Universität Graz, ARGE Alpinmedizin Graz, Präsident ÖGAHM

Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schobersberger, Innsbruck Universität Innsbruck - Institut für Sport-, Alpin- und Touristikmedizin

Prim. Dr. Günther Sumann, Vöcklabruck Chefarzt d.österr. ÖAMTC-Hubschrauberrettung

Prof. Dr. Rainald Fischer, München Präsident BEXMED, Deutscher Alpenverein

Dr. Wolfgang Schaffert, Siegsdorf Expeditionsarzt, Bayerische Bergwacht

Univ. Doz. Dr. Hermann Brugger, Bozen EURAC-Institut Alpinmedizin, MEDCOM IKAR

Univ. Doz. Dr. Peter Paal, Bruneck Hubschrauber-Rettung Südtirol

Dr. Bruno Durrer, Lauterbrunnen Schweiz.Gesellsch.f.Gebirgsmedizin, Schweizer Hubschrauberrettung

Stimmen zum Buch

“... sehr lebendig und praxisnah ... Bilder, Grafiken und Tabellen sind didaktisch sinnvoll einbezogen ... es lohnt sich und erfüllt jede Erwartung.” (Dr. med. Markus Stuhr, in: AINS Anästhesiologie Intensivmedizin Notfallmedizin Schmerztherapie, Heft 4, April 2015)

“... Der Leser wird neben der medizinischen Seite ausführlich über die Geschichte der Höhenmedizin, über Ernährung, Trainingsbelange, natürliche Bewegungsphysiologie sowie Kälte- und Höheneinflüsse informiert. ... Das Buch ist ein Muss für jeden Höhenurlauber bzw. Höhensportler aber auch für die Fachfrau/den Fachmann ...” (Dr. Roland Mathan, in: änd, facharzt.de, 26. Juli 2016)

“... werden häufige orthopädische Probleme beim Bergsteigen, Besonderheiten bei Kindern und Jugendlichen und in der Schwangerschaft behandelt. Die Informationen sind umfangreich und mit vielen Hintergrundinformationen versehen.” (in: Der Hausarzt, Heft 1, 2016)

“... ein fachlich ebenso fundiertes wie lebendiges und für ein wissenschaftliches Werk vergleichsweise spannendes Buch ... Besonderes gilt für Kinder und Schwangere, aber auch für die junge Disziplin des Sportkletterns. ... Sehr interessant auch die Ausführungen zu den therapeutischen Möglichkeiten des Kletterns. ... Besondere ärztliche Einsatztaktiken, die Technik der lebensrettenden Sofortbergung und die medizinische Ausrüstung bilden ebenso Schwerpunkte wie die Anforderungskriterien des modernen Berg- und Flugrettungsarztes ...“ (in: bergbuch.info, 31. Oktober 2015)


“... sehr strukturiert und mit vielen Bildern und Tabellen ... Mit zahlreichen Beispielen bietet der Ratgeber umsetzbare Handlungshinweise für die Praxis. Durch die verwendete Sprache sowie die unterstützenden Abbildungen sind die Inhalte leicht verständlich. ... Informationen schnell auffindbar ... richtet sich an Sportmediziner, Notfallmediziner, Ersthelfer und andere Ärzte sowie Interessierte.” (in: Medizinisch-Orthopädische Technik, Heft 4, 2015)
 

Inhaltsverzeichnis (46 Kapitel)

  • Einleitung: Geschichte der Alpinmedizin

    Berghold, Prof. Dr. Franz (et al.)

    Seiten 1-11

  • Spezifische Belastungsmuster des Alpinsports

    Philippe, M.

    Seiten 15-25

  • Trainingslehre und Steigtaktik beim Bergwandern und Bergsteigen

    Faulhaber, Prof. Dr. rer. nat. Martin (et al.)

    Seiten 27-35

  • Ernährung beim Bergwandern und Bergsteigen

    Veitl, Dr. phil. Dipl. troph. Volker

    Seiten 37-48

  • Grenzen der Leistungsfähigkeit in verschiedenen Höhenlagen

    Burtscher, Prof. DDr. phil. et med. Mag. phil. Martin

    Seiten 49-57

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-7091-1833-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 69,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-7091-1832-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Alpin- und Höhenmedizin
Herausgeber
  • Franz Berghold
  • Hermann Brugger
  • Martin Burtscher
  • Wolfgang Domej
  • Bruno Durrer
  • Rainald Fischer
  • Peter Paal
  • Wolfgang Schaffert
  • Wolfgang Schobersberger
  • Günther Sumann
Copyright
2015
Verlag
Springer-Verlag Wien
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Wien
eBook ISBN
978-3-7091-1833-7
DOI
10.1007/978-3-7091-1833-7
Hardcover ISBN
978-3-7091-1832-0
Auflage
1
Seitenzahl
XXV, 485
Anzahl der Bilder
147 schwarz-weiß Abbildungen
Themen