cover

Kreativität und Innovation in Organisationen

Impulse aus Innovationsforschung, Management, Kunst und Psychologie

Herausgeber: Landes, Miriam, Steiner, Eberhard, Utz, Tatjana (Hrsg.)

  • Neue Zugänge: Ungewöhnliche und interdisziplinäre Sichtweisen von KreativitätsexpertInnen verschiedener Wissenschaftsbereiche
  • Gut umsetzbar: Leitfäden und Schaubilder unterstützen die zielgerichtete Vermittlung von Praxiswissen
  • Praxisorientiert: Ausrichtung der Beiträge an Anforderungen, Fragestellungen und Problemen der Praxis
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 14. November 2021
  • ISBN 978-3-662-63117-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

​Dieser Herausgeberband bietet einen tiefen Einblick in Prozesse, Arbeitsmethoden und Workframes, die geeignet sind, Kreativität und Innovationskraft in Organisationen zu fördern. Das Buch zeigt auf, wie Kreativität nutzbar gemacht werden kann und beleuchtet Kreativität und Innovationen aus interdisziplinärer Sicht: Erkenntnisse aus Psychologie, Kunst und Architektur, Wirtschafts- und Neurowissenschaften, Innovationsforschung und KI werden dargestellt und deren Implikationen für die Praxis in einem breiten Spektrum verschiedener Fachbereiche abgeleitet. 

Dabei ist das Buch so konzipiert, dass es auf der Basis fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse einen konsequenten Bezug zur Praxis bietet. Die Verbindung der genannten Kernbereiche zeigt auf, wie sich Kreativität im organisationalen Kontext entfalten kann, wie Unternehmen diese Kreativität in vielfältigen Bereichen einsetzen können und wie sich daraus Innovationen entwickeln lassen. Darüber hinaus werden zahlreiche Methoden und Werkzeuge vorgestellt, mit denen sich Kreativität erfahren und nutzbar machen lässt. 

Der Inhalt

  • Kreativität im Kontext von Führung, Teams und Individuen
  • Kreativitätsfördernde Tools und Workframes praxisnah erklärt
  • Impulse für ein kreatives Umfeld: Stressmanagement, Resilienz, Flow und Empowerment
  • Wissensmanagement und Controlling von Kreativit


Über die Autor*innen

Prof. Dr. Miriam Landes ist Geschäftsführerin des Instituts für Unternehmenssteuerung und Veränderungsmanagement (UVM-Institut) in München und Professorin für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule für angewandtes Management. Sie forscht zu den Themen neue Formen der Führung, New Work und psychologische Folgen von Veränderungsprozessen. In der Praxis ist sie als Trainerin, Organisationsberaterin und Coach für Führungskräfte tätig und begleitet Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung agiler Arbeitsformen, Design Thinking-Ansätzen und Innovationsprozessen. Im UVM Innovation Lab ist Miriam Landes Expertin für psychologische Kontexte beim Erwerb und Ausbau von Kreativität und Innovationskraft. Sie ist Co-Autorin u.a. der Bücher „Psychologie der Wirtschaft“, "Psychologische Auswirkungen von Change Prozessen“, „Führung von Mitarbeitenden im Home Office“ und „Erfolgreich und gesund im Homeoffice arbeiten“.
Prof. Dr. Eberhard Steiner ist Geschäftsführer des Instituts für Unternehmenssteuerung und Veränderungsmanagement (UVM-Institut) in München und lehrt Rechnungswesen und Controlling an der Privatuniversität Schloss Seeburg. Er studierte Betriebswirtschaftslehre mit dem Nebenfach Wirtschaftspsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und promovierte an der Technischen Universität Freiberg über anreizkompatible Entlohnungen. Im UVM Innovation Lab ist er für die wirtschaftswissenschaftlichen Aspekte der Innovation zuständig und berät Unternehmen in Strategieprozessen und im Change Management sowie beim Einsatz agiler Methoden. Neben Kenntnissen in der Didaktik von virtuellen Trainings und der Gestaltung von E-Learning-Angeboten ist er Moderator in Design Thinking-Prozessen. Er ist Co-Autor u.a. der Werke “Psychologie der Wirtschaft”, „Leistungsorientierte Vergütung“, „Führung von Mitarbeitenden im Home Office“ und „Erfolgreich und gesund im Homeoffice arbeiten“.

Tatjana Utz ist bildende Künstlerin, Trainerin und Coach für Resilienz und Kreativität, Design Thinking Coach und Autorin für Sachbücher, u.a. als Co-Autorin der Bücher „Führung von Mitarbeitenden im Home Office“ und „Erfolgreich und gesund im Homeoffice arbeiten“. Sie schloss ihr Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der Bildenden Künste München mit Diplom als Meisterschülerin ab und ist seitdem spezialisiert auf Malerei und Zeichnung, Rauminstallationen und internationale Großprojekte im soziokulturellen Bereich. Ihre Kunstprojekte veröffentlichte sie in zahlreichen Publikationen. Ihre Aus- und Fortbildungen im Rahmen ihrer Tätigkeit als Trainerin und Coach absolvierte sie unter anderem an der Steinbeis-Hochschule Berlin, an der Resilienz Akademie Göttingen und am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam. Schwerpunkt ihrer Trainings und Coachings sind die Förderung von Kreativität und Innovationskraft, Resilienz, Stressmanagement und Burnoutprävention und die Schaffung eines gesunden Arbeitsumfelds in Unternehmen.

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 14. November 2021
  • ISBN 978-3-662-63117-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Kreativität und Innovation in Organisationen
Buchuntertitel
Impulse aus Innovationsforschung, Management, Kunst und Psychologie
Herausgeber
  • Miriam Landes
  • Eberhard Steiner
  • Tatjana Utz
Copyright
2021
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-63117-1
DOI
10.1007/978-3-662-63117-1
Softcover ISBN
978-3-662-63116-4
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 314
Anzahl der Bilder
19 schwarz-weiß Abbildungen, 27 Abbildungen in Farbe
Themen