Digitalitätsforschung / Digitality Research

Was ist Digitalität?

Philosophische und pädagogische Perspektiven

Herausgeber: Hauck-Thum, Uta, Noller, Jörg (Hrsg.)

Vorschau
  • Ein interdisziplinärer Blick auf die gesellschaftliche und kulturelle Realität der Digitalisierung
  • Aktuelle Forschung zu einem aktuellen Thema
  • Einführung und systematischer Überblick
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62989-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Begriff der Digitalität ist erst in jüngster Zeit ins Zentrum der Kultur- und Geisteswissenschaft gerückt. Er entspricht nicht dem Verständnis von Digitalisierung im Sinne der Entwicklung von Technologien, der Erfassung und Speicherung von Daten und der Automatisierung von Abläufen. Vielmehr reflektiert Digitalität auf kulturelle und gesellschaftliche Realitäten und Lebensformen, die mit der Digitalisierung einhergehen und diese im Wechselspiel wiederum ermöglichen. 
Ziel des Bandes ist es, das Phänomen der Digitalität näher zu bestimmen und den Blick auf kulturelle, philosophische, didaktische und soziologische Aspekte des Lebens in einer digitalisierten Welt zu richten. Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum:

  • In welchem Verhältnis stehen die Phänomene „Digitalisierung“ und „Digitalität“?
  • Wie verändern sich Lehr- und Lernprozesse im Kontext von Digitalisierung und Digitalität?
  • Welche Herausforderungen, Chancen und Probleme ergeben sich aus der Digitalität für die Zukunft der Gesellschaft und der Universitäten?
  • Wie lässt sich die Kultur der Digitalität gezielt gestalten und vermitteln?

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Uta Hauck-Thum befasst sich mit Forschung und Lehre im Kontext von Digitalisierung und Digitalität sowie mit Digitaler Chancengerechtigkeit an der LMU München.
Dr. Jörg Noller ist wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl I für Philosophie der LMU München. Er lehrt und forscht zur Philosophie der Freiheit, der Person und der Digitalität.

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62989-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Services zu diesem Buch

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Was ist Digitalität?
Buchuntertitel
Philosophische und pädagogische Perspektiven
Herausgeber
  • Uta Hauck-Thum
  • Jörg Noller
Titel der Buchreihe
Digitalitätsforschung / Digitality Research
Copyright
2021
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62989-5
DOI
10.1007/978-3-662-62989-5
Softcover ISBN
978-3-662-62988-8
Buchreihen ISSN
2730-6909
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 143
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 6 Abbildungen in Farbe
Themen