ifaa-Research

Entwicklung und Anwendung eines konsekutiven integralen Transformationskonzeptes für Werke von Industrieunternehmen mit variantenreicher Fertigung

zur Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Industrie 4.0

Autoren: Dommermuth, Maximilian

Vorschau
  • Stellt den einzigen praxiserprobten Ansatz für die digitale Transformation von Industrieunternehmen vor
  • Bietet zahlreiche Methoden und Ansätze sowie Anwendungsbeispiele
  • Beinhaltet einen unnmittelbar anwendbaren Fragenkatalog für Industrieunternehmen im Anhang
  • Geeignet ​für Industrieunternehmen mit variantenreicher Fertigung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62823-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Durch die voranschreitende digitale Transformation ändern sich die Rahmenbedingungen und das Umfeld der Industrie grundlegend. Deutsche Industrieunternehmen sind aktuell damit überfordert, die für sie optimalen Maßnahmen und Ansätze hierfür individuell auszuwählen und zu planen unter gleichzeitiger Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Die nutzenorientierte Auswahl der Lösungsalternativen sowie Beherrschung der Anforderungen stellt heutzutage eine große Herausforderung aber auch enorme Chance dar, um sich wettbewerbsdifferenzierend am Markt positionieren zu können.

Diese Dissertation behandelt ein konsekutives und integrales Transformationskonzept (I4.0-KIT) welches der Autor entwickelt und in der Praxis weltweit angewandt hat. Es ist bisher das einzige Konzept, welches alle erforderlichen Schritte ganzheitlich berücksichtigt, um eine erfolgreiche digitale Transformation zur Industrie 4.0 zu ermöglichen. Hierfür verknüpft und beschreibt der Autor für jede Phase der digitalen Transformation anwendbare sowie neue Methoden und Anleitungen.

Über die Autor*innen

Maximilian Dommermuth gestaltet, koordiniert und steuert als Program Manager bei der Bosch Rexroth AG die digitale Transformation der weltweiten Fertigungsstandorte. Hierbei ist er als Process Owner maßgeblich für die Fertigungsdigitalisierungsstrategie, Vorgehensweise und zugehörigen Prozesse des Konzerns, sowie auch für die Fertigungs-IT global verantwortlich. Neben der fortwährenden Beteiligung an Lehrveranstaltungen, promovierte er berufsbegleitend am Karlsruher Institut für Technologie im Fachgebiet der Ingenieurwissenschaften.

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62823-2
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 74,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Entwicklung und Anwendung eines konsekutiven integralen Transformationskonzeptes für Werke von Industrieunternehmen mit variantenreicher Fertigung
Buchuntertitel
zur Analyse, Planung, Umsetzung und Kontrolle von Industrie 4.0
Autoren
Titel der Buchreihe
ifaa-Research
Copyright
2021
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62823-2
DOI
10.1007/978-3-662-62823-2
Softcover ISBN
978-3-662-62822-5
Buchreihen ISSN
2662-3609
Auflage
1
Seitenzahl
CCCXIV, 23
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 96 Abbildungen in Farbe
Themen