Am Limit – Wie Sportstars Krisen meistern

Mit einem Interview mit Valentin Z. Markser

Autoren: Seemüller, Johannes

Vorschau
  • Zeigt Sportstars so emotional und persönlich wie nie zuvor
  • Gewährt Einblick in die Schattenseiten des Leistungssports
  • Mit exklusivem Interviewmaterial prominenter Sportstars wie z. B. Kristina Vogel, Clara Klug und Timo Hildebrand
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62552-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Medaillen und Titel sind die Währung erfolgreicher Sportler. Wer ganz oben steht, wird von den Medien zum Star gemacht und von den Fans verehrt. Hierfür gehen Leistungssportler an ihre körperlichen und mentalen Grenzen – und oft darüber hinaus. 
In diesem Buch erzählen Olympiasieger, Weltmeister und Champions League-Sieger durch exklusiv geführte Interviews über ihre Leidenschaft für den Sport. Sie berichten aber auch ungeschminkt über die Schattenseiten. Leistungsdruck, Burnout, Schmerzen, Magersucht, Depressionen, Ängste – nichts ist ihnen fremd. 
Gerald Asamoah · Matthias Behr · Karla Borger · Timo Hildebrand · Ottmar Hitzfeld · Clara Klug · Michael Köllner · Dominik Nerz · Elisabeth Seitz · Frank Stäbler · Kristina Vogel 
Selten sprachen Spitzensportler so offen darüber, wie sie mit Rückschlägen und Krisen umgegangen sind. Das Buch enthält abrufbare Videoausschnitte aus den geführten Gesprächen. 
Ergänzt werden die Porträts durch ein ausführliches Interview mit Dr. Valentin Z. Markser, einem der renommiertesten deutschen Sportpsychiater.

Über die Autor*innen

Johannes Seemüller arbeitet als verantwortlicher Redakteur in der Sportredaktion des Südwestrundfunks in Stuttgart. Außerdem ist er freiberuflich als Autor, Mediencoach, Moderator und Podcast-Herausgeber tätig. Als Sportjournalist interessiert er sich nicht nur für Ergebnisse und Spitzenleistungen, sondern wagt den Blick hinter die Kulissen.

Stimmen zum Buch

“… Mit seinem Buch „Am Limit – Wie Sportstars Krisen meistern“, in dem noch viele weitere Sportstars zu Wort kommen, liefert Johannes Seemüller ein beeindruckendes Werk, das der Leserin und den Leser vor Augen führt, dass Krisen Haltestellen in unserem Leben sind und uns Gelegenheit zum Umsteigen geben, um in eine andere Richtung zu fahren …” (promisglauben.de, 30. August 2021)
“... Es sind überraschend berührende Geschichten, die in diesem Buch erzählt werden, Geschichten von Abgründen, Druck, Angst, von Depressionen, Essstörungen und Rassismus. Aber auch von Neuanfang und Selbsterkenntnissen. Es sind Größen des Sports, die Einblicke in ihre schwachen Momente gewähren. ... „Am Limit“ ist auf jeden Fall fesselnd, informativ und unbedingt lesenswert!” (physio.de, 16. Juli 2021)

“"Am Limit" ist kein typisches Sportbuch. Es ist ein Buch über erfolgreiche Menschen aus dem Sport, die wie wir alle Schwächen, Ängste und Zweifel haben. Die Spitzensportler*innen und Erfolgstrainer haben vertrauensvoll Einblicke in ihre Gedanken- und Gefühlswelt gegeben. Das macht dieses Buch wertvoll für jeden - ob sportinteressiert oder nicht. Ein besonderer Bonus sind die abrufbaren Videoclips mit den Kernaussagen aus den geführten Interviews.” (Tom Bartels, ARD-Fußballreporter)

“Ein wunderbares Buch, das unter die Haut geht und das Herz berührt. Die Protagonist*innen offenbaren auf authentische Art und Weise ihr Leben im Hochleistungssport, mit allen Höhen und Tiefen, durch die sie gegangen sind. Es beleuchtet die andere Seite der Medaille, die oft im Glanz des Erfolgs verborgen bleibt und zeigt, dass Sportler ebenso Menschen mit Gefühlen sind. Ein Buch, das für jeden – egal ob im Sport oder im „normalen“ Leben – Impulse beinhaltet, über das eigene Leben zu reflektieren und Mut für Veränderung und Neuanfang macht. Und dass es wichtig ist, immer wieder von neuem Entscheidungen zu treffen, die sich stimmig anfühlen. Lesen lohnt sich!” (Simone Hauswald, Mentalcoach und ehem. Biathlon-Weltmeisterin) 

“Ich empfehle dieses Buch allen, die im Sport tätig sind – ob als aktiver Sportler, als Funktionär oder als Trainer – aber auch denjenigen, die im Berufsleben vor einer Entscheidung stehen oder ihrer Karriere einen neuen Impuls verleihen möchten. Dafür ist diese Sammlung unterschiedlicher Lebensgeschichten ein toller Wegweiser, der zudem Kraft gibt und aufzeigt, dass ein neuer Anlauf immer lohnt.” (Michael Köllner, Fußballtrainer)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Ottmar Hitzfeld

    Seiten 1-19

    Seemüller, Johannes

  • Kristina Vogel

    Seiten 21-43

    Seemüller, Johannes

  • Frank Stäbler

    Seiten 45-62

    Seemüller, Johannes

  • Karla Borger

    Seiten 63-81

    Seemüller, Johannes

  • Gerald Asamoah

    Seiten 83-102

    Seemüller, Johannes

Dieses Buch kaufen

eBook 14,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62552-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Am Limit – Wie Sportstars Krisen meistern
Buchuntertitel
Mit einem Interview mit Valentin Z. Markser
Autoren
Copyright
2021
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62552-1
DOI
10.1007/978-3-662-62552-1
Softcover ISBN
978-3-662-62551-4
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 238
Anzahl der Bilder
3 schwarz-weiß Abbildungen, 61 Abbildungen in Farbe
Themen