Linguistik in Empirie und Theorie/Empirical and Theoretical Linguistics

Textanfänge

Abgrenzungs- und Definitionsfragen am Beispiel verschiedener Textsorten

Herausgeber: Daux-Combaudon, Anne-Laure, Schneider, Ricarda (Hrsg.)

Vorschau
  • Beitrag zur Füllung der Forschungslücke ‚empirische Arbeiten zum Textanfang‘
  • Korpusgestützte Untersuchungen von anerkannten Spezialist*innen der Textlinguistik
  • Vielfalt von Perspektiven zum Thema ‚Textanfang‘ und ‚Textstruktur‘
  • Aufschlussreiches Arbeitsmaterial für sprachwissenschaftliche Seminare zum Thema ‚Textanfang‘
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62488-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Ausgehend von der Annahme, dass ein Text das Ergebnis einer Kommunikationsabsicht ist, werden in den Beiträgen des Bandes eine Vielfalt von Textanfängen, die verschiedenen Textsorten angehören, und deren spezifische Besonderheiten untersucht. Den Beiträgen liegen sowohl schriftliche als auch mündliche Textkorpora zugrunde, die journalistische und politische Texte (Pressekommentare und Reden), Gebrauchstexte (Kochrezepte), Fachtexte (Verträge und Gesetze) sowie multimodale Texte (Werbeplakate und Direkt-Marketing-Texte) und Gespräche (Mutter-Kind-Interaktionen) einschließen. Die Analysen gehen von einem syntaktischen, semantischen, pragmatisch-sprechakttheoretischen, didaktischen und/oder textlinguistischen Standpunkt aus.   


Über die Autor*innen

Anne-Laure Daux-Combaudon ist Maître de Conférences am Département de Langues étrangères appliquées der Sorbonne Nouvelle in Paris, wo sie deutsche Sprache, Grammatik und Wirtschaftsdeutsch unterrichtet. Sie forscht in der germanistischen Linguistik und Textlinguistik.  Ricarda Schneider ist Maître de Conférences am Département d’Études germaniques der Sorbonne Nouvelle in Paris. Sie lehrt Sprachwissenschaft, Pragmatik und Übersetzen und beschäftigt sich mit Themen aus dem Bereich der Psycholinguistik, Textlinguistik und Pragmatik.   

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Einleitung

    Seiten 1-10

    Daux-Combaudon, Anne-Laure (et al.)

  • „Mal kuemel vnd enis mit pfeffer…“ – Wie beginnt ein Rezept? Zur informationsstrukturellen Interaktion von Text- und Satzstruktur in (historischen) Kochrezepten

    Seiten 13-40

    Freywald, Ulrike

  • Initialhandlungen in linguistischen Zeitschriftenaufsätzen

    Seiten 41-64

    Petkova-Kessanlis, Mikaela

  • Narrative Muster in Textanfängen zum Thema Tod und Sterben. Diskurslinguistischer Vergleich von Oppositionsstrukturen in Boulevardberichten und Erfahrungsberichten in Sachbüchern

    Seiten 65-82

    Schütte, Christian

  • Verallgemeinernde Äußerungen am Anfang von Pressekommentaren

    Seiten 83-103

    Daux-Combaudon, Anne-Laure

Dieses Buch kaufen

eBook 46,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62488-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 59,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Textanfänge
Buchuntertitel
Abgrenzungs- und Definitionsfragen am Beispiel verschiedener Textsorten
Herausgeber
  • Anne-Laure Daux-Combaudon
  • Ricarda Schneider
Titel der Buchreihe
Linguistik in Empirie und Theorie/Empirical and Theoretical Linguistics
Copyright
2021
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62488-3
DOI
10.1007/978-3-662-62488-3
Softcover ISBN
978-3-662-62487-6
Buchreihen ISSN
2662-5725
Auflage
1
Seitenzahl
VI, 263
Anzahl der Bilder
21 schwarz-weiß Abbildungen, 11 Abbildungen in Farbe
Themen