Jetzt sichern: 40% Rabatt auf englischsprachige Ratgeber und Sachbücher!

Prolegomena Romanica. Beiträge zu den romanischen Kulturen und Literaturen

Gewalt erzählen

Grenzen und Transgressionen im mexikanischen Roman der Gegenwart

Autoren: Augustin, Jenny

Vorschau
  • Historisch fundierter Überblick über Gewalterfahrungen von der Eroberung Mexikos bis heute
  • Innovative Synthese diverser Theorien zu ‚Grenze‘ und ‚Transgression‘ aus unterschiedlichen Sprachen, Disziplinen und Kulturräumen
  • Einführung in das Werk ganz unterschiedlicher mexikanischer Autor/innen der Gegenwart
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62205-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

​In Mexiko steigt die Gewalt in den letzten Jahren weiter an, eine Aufklärung bleibt aber meist aus. Literatur übernimmt in dem Kontext die wichtige Funktion, Gewalt und Traumata artikulierbar zu machen. Dies wird an einem neu zusammengestellten Korpus verdeutlicht, das Romane von acht Autorinnen und Autoren umfasst. Dieser Band hat nicht nur die Nordgrenze zu den USA zum Thema, sondern auch die südliche sowie innergesellschaftliche Grenzen Mexikos, er definiert Grenzen in Bezug auf die Kategorien Gesellschaft, Körper und Gattung. Anhand von Theorien zu ‚Grenze‘ und ‚Transgression‘ zeigt die Autorin, wie Gewalt normalisiert und ausgeblendet wird – und wie Literatur sie aber wieder sichtbar machen kann.

Über die Autor*innen

Jenny Augustin ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Romanistische Literatur- und Kulturwissenschaft am Institut für Romanistik der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 42,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-62205-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 54,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Gewalt erzählen
Buchuntertitel
Grenzen und Transgressionen im mexikanischen Roman der Gegenwart
Autoren
Titel der Buchreihe
Prolegomena Romanica. Beiträge zu den romanischen Kulturen und Literaturen
Copyright
2020
Verlag
J.B. Metzler
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-62205-6
DOI
10.1007/978-3-662-62205-6
Softcover ISBN
978-3-662-62204-9
Buchreihen ISSN
2662-7590
Auflage
1
Seitenzahl
IX, 320
Themen