Jähzorn

Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl

Autoren: Itten, Theodor

Vorschau
  • Aktualisierte und erweiterte Neuauflage
  • Basiert auf einer erstmaligen empirischen sozialpsychologischen Untersuchung mit relevanten und brisanten Aussagen zum Jähzorn
  • Praxisnah mit Beispielen und Erfahrungen der Bewältigung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61884-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Die zerstörerische Wucht des Jähzorns ist bekannt, sozialwissenschaftlich wurde sie bisher tabuisiert. Beruflich und privat sind wir Zeugen von Ausbrüchen des Jähzorns. Zur Untermauerung dieser Beobachtungen wurden an die 600 Personen zu ihren persönlichen Erfahrungen mit Jähzorn befragt. Das Ergebnis: 24 % der Befragten sind jähzornig. Das im Jahr 2007 erstmalig, im deutschsprachigen Raum, veröffentlichte Buch zum plötzlichen, anfallsmässigen Zorn, bietet einen vielschichtigen, interessanten Gang durch die Kulturgeschichte und Sozialpsychologie des Jähzorns. Es gibt Antworten auf folgende Fragen: „Wo kommt der Jähzorn her? Wie zeigt sich Jähzorn? Was können wir tun?“  Verschiedene Perspektiven und Erfahrungen von Täter und Opfer werden geschildert und im sozialkulturellen Kontext erläutert.  Bewegende Einzelfallstudien liefern zahlreiche hilfreiche Hinweise und Einsichten zum Verständnis des Jähzorns. Die psychotherapeutischen Antworten auf dieses unberechenbare Gefühl sind in der dritten, überarbeiteten Auflage, vielfältigere und facettenreichere Quellen. Möglichkeiten von therapeutischen Aspekten der Selbstbefähigung werden aufgezeigt, mit gepflegter, dauerhafter Übung sind sie auch umsetzbar. Ein Buch für Betroffene, Angehörige und Wirkende in helfenden, therapeutischen Berufen.

Über die Autor*innen

Theodor Itten, B.A.Hons. Social Science, Graduate member of the British Psychological Society BPS., Psychotherapeut SPV/UKCP, psychotherapeutische Ausbildung bei Ronald D.Laing und Francis Huxley. Psychoanalytischer Psychotherapeut UKCP, und Praktiker der Integrativen Körperpsychotherapie, seit 1981 in freier Praxis in St.Gallen, Schweiz.

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (17 Kapitel)
  • Der Brunnen

    Seiten 1-3

    Itten, Theodor

  • Die Sprache des Jähzorns

    Seiten 7-14

    Itten, Theodor

  • Der gezählte Jähzorn

    Seiten 15-25

    Itten, Theodor

  • Die Begründung

    Seiten 27-39

    Itten, Theodor

  • Die Grundstörung

    Seiten 41-57

    Itten, Theodor

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61884-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf und auf allen Endgeräten nutzbar
  • Mengenrabatt verfügbar
Softcover 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Jähzorn
Buchuntertitel
Psychotherapeutische Antworten auf ein unberechenbares Gefühl
Autoren
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61884-4
DOI
10.1007/978-3-662-61884-4
Softcover ISBN
978-3-662-61883-7
Auflage
3
Seitenzahl
XIX, 224
Anzahl der Bilder
5 schwarz-weiß Abbildungen, 1 Abbildungen in Farbe
Themen