Nie allein zu Haus

Von Mikroben über Tausendfüßer und Höhlenschrecken bis zu Honigbienen – die Naturgeschichte unserer Häuser

Autoren: Dunn, Rob

Vorschau
  • Eine faszinierend geschriebene Naturgeschichte des Ökosystems innerhalb unserer Häuser und Wohnungen
  • Beschreibt die enorme Artenvielfalt der Lebewesen, mit denen wir unseren Alltag teilen 
  • Auf nachvollziehbare und verständliche Weise werden zahlreiche wissenschaftliche Konzepte und technische Details erklärt
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61586-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Dieses Buch lässt einen das eigene Zuhause mit anderen Augen sehen.Selbst wenn die Böden blitzsauber sind und das Haus leer erscheint, sind unsere Häuser voller Leben. In Nie allein zu Haus stellt uns der Biologe Rob Dunn die fast 200.000 Arten vor, die bei uns zu Hause leben, von den ägyptischen Mehlmotten in unseren Schränken über die Kamelgrillen in unseren Kellern bis hin zum Laktobazillus, der auf unseren Küchenarbeitsplatten lebt. Während wir davon besessen sind, unsere Häuser zu sterilisieren und unsere Räume von der Natur zu trennen, bauen wir unbewusst einen völlig neuen Spielplatz für die Evolution. Der neue Lebensraum beeinflusst die Organismen, die mit uns leben, bringt einige dazu gefährlicher zu werden, und untergräbt gleichzeitig jene Arten, die unserem Körper gut tun oder uns helfen, bedrohlichere Organismen in Schach zu halten.


Über die Autor*innen

Rob Dunn ist Professor in der Abteilung für angewandte Ökologie an der North Carolina State University und im Naturhistorischen Museum von Dänemark an der Universität Kopenhagen. 

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)
  • Wunder

    Seiten 1-12

    Dunn, Rob

  • Heiße Quelle im Keller

    Seiten 13-25

    Dunn, Rob

  • Licht ins Dunkel

    Seiten 27-50

    Dunn, Rob

  • Krankheit durch fehlende Vielfalt

    Seiten 51-72

    Dunn, Rob

  • Bad im Fluss des Lebens

    Seiten 73-98

    Dunn, Rob

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61586-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Nie allein zu Haus
Buchuntertitel
Von Mikroben über Tausendfüßer und Höhlenschrecken bis zu Honigbienen – die Naturgeschichte unserer Häuser
Autoren
Übersetzt von
Katic, K.
Copyright
2021
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61586-7
DOI
10.1007/978-3-662-61586-7
Softcover ISBN
978-3-662-61585-0
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 290
Anzahl der Bilder
28 schwarz-weiß Abbildungen
Zusätzliche Informationen
Amerikanische Originalausgabe erschienen bei Basic Books, Hachette Book Group, New York, 2018
Themen