Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft

Herausgeber: Bauer, Michael, Deinzer, Laura (Hrsg.)

Vorschau
    • Faszinierender Einblick in das Spannungsfeld Mensch und Technik: welche Herausforderungen eröffnen sich durch intelligente Maschinen und die Optimierung des Menschen?
    • Vereint interdisziplinäre Beiträge aus Psychologie, Medizin, Philosophie, Soziologie, Gender Studies und Technik
    • Spannende Forschungsergebnisse anschaulich aufbereitet

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61570-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Bessere Menschen? 
Der Mensch hat schon seit jeher Wege gefunden, um sich selbst zu verbessern. Er erfand einfache medizinische und technische Hilfsmittel, wie die Brille oder die Zahnspange, und auch kompliziertere, wie fühlende Prothesen und Gehirnimplantate. Der technologische und medizinische Fortschritt bringt tiefgreifende Möglichkeiten der Erweiterung des Menschen mit sich. Visionen von Cyborgs und einem „Upgrade“ des Menschen lösen aber nicht ausschließlich Euphorie, sondern vielfach auch Bedenken aus. Welche technischen, aber vor allem auch welche ethischen Herausforderungen die Zukunft mit sich bringt, steht im Mittelpunkt dieses Buches. 
Beiträge verschiedener Fachgebiete von Psychologie und Medizin, über Philosophie und Soziologie bis zu Gender Studies beleuchten, wie sich das Verhältnis von Mensch und Maschine verändern wird, wie sich die Medizintechnik an der Schnittstelle von „Enhancement“ und Therapie bewegt und wie die Gesellschaft auf die tiefgreifenden Veränderungen im Technologiezeitalter reagieren kann.

Über die Autor*innen

Laura Deinzer, M.A., ist wissenschaftspädagogische Leiterin der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH

Michael C. Bauer, Diplom-Politologe, M.A., ist Geschäftsführer der philoscience - gemeinnützige Gesellschaft für Wissenschaftsvermittlung mbH und Vorstand der Humanistischen Vereinigung.


Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)
  • „Cyborg“ – Chancen und Problematiken des Begriffs im Spannungsfeld zwischen Therapie und Transhumanismus

    Seiten 1-22

    Meyer, Bertolt (et al.)

  • Verschwörungsdenken an der Schnittstelle von Transhumanismus und Gesundheitswissenschaften

    Seiten 23-40

    Klaß, Sina (et al.)

  • Das Verschmelzen von menschlicher und maschineller Moral

    Seiten 41-59

    Bendel, Oliver

  • Technik jenseits von Geschlecht? Eine kritische Reflexion der Verschränkung von Geschlecht und Technik

    Seiten 61-75

    Kubes, Tanja

  • Was „denkt“ Künstliche Intelligenz? Wie wir sichtbar machen, wie intelligent KI wirklich ist

    Seiten 77-95

    Weitz, Katharina

Dieses Buch kaufen

eBook 16,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61570-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Bessere Menschen? Technische und ethische Fragen in der transhumanistischen Zukunft
Herausgeber
  • Michael Bauer
  • Laura Deinzer
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61570-6
DOI
10.1007/978-3-662-61570-6
Softcover ISBN
978-3-662-61569-0
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 200
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen, 19 Abbildungen in Farbe
Themen