Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Bibliothek des Eigentums

Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung

Herausgeber: Depenheuer, Otto, Hertzsch, Eckhart, Voigtländer, Michael (Hrsg.)

Vorschau
  • Hochaktuelles Thema in Zusammenhang mit der deutschen WohnungspolitikBreit angelegte, multidisziplinäre Analyse Ländervergleiche mit anderen europäischen Staaten

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61287-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In der wohnungspolitischen Debatte steht meist der Mietwohnungsmarkt im Vordergrund, dabei bietet das Wohneigentum gerade auch für Haushalte mit geringeren Einkommen vielfältige Möglichkeiten. Sei es die Vermeidung jahrelanger Mietzahlungen, die Stabilität gleichbleibender Kreditzahlungen, die Sicherheit, dass niemand Eigenbedarf anmelden kann, oder die Vorsorge für das Alter; all dies sind Beweggründe hin zum Eigentum.

Kosten und Vermögensbildung wie auch länderspezifische und bundespolitische Instrumente, werden – neben vielen anderen Aspekten – in diesem Buch von namhaften Autorinnen und Autoren diskutiert. Beispiele erfolgsversprechender Lösungen werden aufgezeigt, die den Zugang zu Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung erleichtern sollen.

 

Über die Autor*innen

Otto Depenheuer ist Inhaber des Lehrstuhls für „Allgemeine Staatslehre, Öffentliches Recht und Rechtsphilosophie“ sowie Direktor des „Seminars für Staatsphilosophie und Rechtspolitik“ an der Universität zu Köln. Er ist Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats der „Deutschen Stiftung Eigentum“.

​Eckhart Hertzsch ist Vorstand der Joanes Stiftung mit Sitz in Berlin. Seit Oktober 2015 ist er Honorarprofessor an der TU Berlin im Bereich „Technische Infrastrukturen auf der Schnittstelle von Gebäude und Quartier“.

Michael Voigtländer ist Leiter des Kompetenzfelds "Finanzmärkte und Immobilienmärkte" am Institut der deutschen Wirtschaft in Köln. Her ist zudem Professor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Fach Volkswirtschaftslehre und hält Vorlesungen zum Thema Immobilien an der European Business School Oestrich-Winkel, der IREBS Immobilienakademie Regensburg und der Universität Wuppertal.

 

Inhaltsverzeichnis (18 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (18 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61287-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Wohneigentum für breite Schichten der Bevölkerung
Herausgeber
  • Otto Depenheuer
  • Eckhart Hertzsch
  • Michael Voigtländer
Titel der Buchreihe
Bibliothek des Eigentums
Buchreihen Band
18
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61287-3
DOI
10.1007/978-3-662-61287-3
Hardcover ISBN
978-3-662-61286-6
Buchreihen ISSN
1613-8686
Auflage
1
Seitenzahl
X, 318
Anzahl der Bilder
34 schwarz-weiß Abbildungen, 3 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.