Psychologie des Lebenssinns

Autoren: Schnell, Tatjana

Vorschau
  • Fundiert: Über erforschte Dimensionen des Lebenssinns wird das Thema fachlich greifbar
  • Trendthema: Von Praktikern gefragt
  • Anregend geschrieben: Lesebuch über den State-of-the-Art
  • 2. Auflage: Umfänglich aktualisiert; neues Kapitel über die soziale Dimension des Lebenssinns
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61120-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

In diesem anregenden Fachbuch werden aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema Lebenssinn greifbar und in der Praxis nutzbar. Auf der Grundlage empirischer Forschungsergebnisse erfahren die Leserinnen und Leser, welche Dimensionen von Sinn es gibt und wie man sie für sich bzw. für Klienten entdecken kann. Transdisziplinär gewonnene Einsichten zu Sinn und Gesundheit sowie Sinn in der Arbeitswelt werden dargestellt. Der Einfluss gesellschaftlicher Entwicklungen auf die Sinnfrage wird diskutiert. Ergänzende philosophische und reflektierende Selbsterkundungen machen das Lesen zu einem Erlebnis – wenn es glückt: zu einem sinnhaften Erleben. 

Geschrieben für psychologische und ärztliche Psychotherapeuten, Psychiater, Psychologen, Pädagogen, Berater, Organisationsentwickler, Seelsorger, interessierte Laien. 

Aus dem Inhalt: 

Sinn suchen? – Sinn definieren – Zur Erfassung von Lebenssinn – Wie entsteht Sinn? – Sinnvariationen – Lebensbedeutungen: Quellen des Lebenssinns – Die soziale Dimension des Sinns – Sinnkrise – Existentielle Indifferenz – Sinn und Glück – Sinn, Gesundheit und Krankheit – Interventionen zur Stützung der Sinnhaftigkeit – Arbeit und Sinn. 

Die Autorin:

Prof. Dr. Tatjana Schnell forscht und lehrt zum Thema Lebenssinn am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck (Ö) und der MF Specialized University, Oslo (NO). Auf www.sinnforschung.org geben sie und ihr Team allgemeinverständliche Einblicke in die internationale Sinnforschung.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Tatjana Schnell ist eine international anerkannte Sinnforscherin. Am Institut für Psychologie der Universität Innsbruck (Österreich) und an der MF Specialized University, Oslo (Norwegen) forscht und lehrt sie zu existenziellen Themen wie Lebenssinn, Weltanschauung, Umgang mit Leid und Sterblichkeit und deren praktischer Bedeutung für Individuen, Organisationen und Gesellschaft. Auf www.sinnforschung.org geben sie und ihr Team allgemeinverständliche Einblicke in die internationale Sinnforschung.

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (14 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-61120-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Psychologie des Lebenssinns
Autoren
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-61120-3
DOI
10.1007/978-3-662-61120-3
Softcover ISBN
978-3-662-61119-7
Auflage
2
Seitenzahl
XIII, 281
Anzahl der Bilder
24 schwarz-weiß Abbildungen
Themen