Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

cover

Zwischem NS-"Euthanasie" und Reformaufbruch

Die psychiatrischen Fachgesellschaften im geteilten Deutschland

Autoren: Dörre, Steffen

  • Ausführliche Aufarbeitung der Situation der Psychiatrie im NachkriegsdeutschlandInformierte Stellungnahme zur historischen Verantwortung der FachgesellschaftenDie deutsche Psychiatrie im Kalten Krieg

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 25. Dezember 2020
  • ISBN 978-3-662-60878-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 25. Dezember 2020
  • ISBN 978-3-662-60877-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Über dieses Buch

Der Historiker Steffen Dörre hat im Rahmen eines Forschungsauftrags der DGPPN die Geschichte der psychiatrischen Fachgesellschaften in der Bundesrepublik und der DDR aufgearbeitet. Ausgehend von einer umfangreichen Quellenbasis widmet er sich den Nachwirkungen des Nationalsozialismus in der organisierten deutschen Psychiatrie. Die Studie lädt zur innerfachlichen Debatte ein und bietet eine fundierte Grundlage, zu der historischen Verantwortung der Fachgesellschaft informiert Stellung zu beziehen. Sie regt zur Diskussion über moralische Normen in der Psychiatrie an und stellt eine lehrreiche und spannende Lektüre für all jene dar, die sich angesichts aktueller gesellschaftlicher Reformprozesse mit den Erfahrungen der Vergangenheit auseinandersetzen möchten.

Über die Autor*innen

Dr. Steffen Dörre, M.A.: Universität Düsseldorf, Universtitätsklinikum, Abteilung für Geschichte, Theorie und Ethik in der Medizin

Dieses Buch kaufen

eBook 62,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 25. Dezember 2020
  • ISBN 978-3-662-60878-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Hardcover 79,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 25. Dezember 2020
  • ISBN 978-3-662-60877-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Loading...

Services zu diesem Buch

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zwischem NS-"Euthanasie" und Reformaufbruch
Buchuntertitel
Die psychiatrischen Fachgesellschaften im geteilten Deutschland
Autoren
Copyright
2021
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer-Verlag GmbH, DE, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60878-4
DOI
10.1007/978-3-662-60878-4
Hardcover ISBN
978-3-662-60877-7
Auflage
1
Seitenzahl
X, 488
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.