Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

TransWork

Digitalisierung der Arbeit in der Langzeitpflege als Veränderungsprojekt

Herausgeber: Bleses, Peter, Busse, Britta, Friemer, Andreas (Hrsg.)

Vorschau
  • ​Analysiert die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der ambulanten Pflege
  • Bietet Praxislösungen für eine gute Einführung digitaler Instrumente und deren Anwendung
  • Zeigt Potenziale der Digitalisierung der ambulanten Pflege
  • Gibt Hinweise zu den zentralen Digitalisierungsprozessen in der Langzeitpflege
  • Zeigt notwendige Ressourcen und Gestaltungsschritte für erfolgreiche Umsetzung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60874-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60873-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Digitale Arbeitsmittel dringen in Arbeitsbereiche vor, in denen sie bislang nur eine untergeordnete Rolle spielten. Die Langzeitpflege ist einer dieser Bereiche, in dem die Arbeit am Menschen und mit dem Menschen im Mittelpunkt steht. Die Akzeptanz digitaler Technik ist daher bei den Beschäftigten in der Pflege voraussetzungsreich. Um Chancen verwirklichen zu können, die in der Technik für gute Arbeit in der Langzeitpflege liegen, bedarf es einer umfassenden Planung, Einführung und Begleitung von Digitalisierungsprojekten. In diesem Band werden zentrale Dimensionen und notwendige Ressourcen des „Veränderungsprojekts Digitalisierung in der Langzeitpflege“ diskutiert. Zu bedenken sind nicht nur technische, ethische, arbeits- und datenschutzrechtliche Aspekte. Zudem sind für die erfolgreiche Integration in den Arbeitsalltag eine vorausschauende Arbeitsorganisation und Kompetenzentwicklung sowie eine partizipative und motivierende Lern- und Führungskultur bedeutend.

Über die Autor*innen

Dr. Peter Bleses ist Leiter der Abteilung "Perspektiven nachhaltiger Beschäftigungsfähigkeit" am Institut Arbeit und Wirtschaft der Universität und Arbeitnehmerkammer Bremen.

Dr. Britta Busse ist stellvertretende Leiterin der Abteilung "Perspektiven nachhaltiger Beschäftigungsfähigkeit" am Institut Arbeit und Wirtschaft der Universität und Arbeitnehmerkammer Bremen.
 
Andreas Friemer ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung "Perspektiven nachhaltiger Beschäftigungsfähigkeit" am Institut Arbeit und Wirtschaft der Universität und Arbeitnehmerkammer Bremen.

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (11 Kapitel)
  • Zur Einführung

    Seiten 1-8

    Bleses, Peter (et al.)

  • Veränderungsprojekte Digitalisierung der Arbeit in der Langzeitpflege. Anforderungen und Gestaltungsoptionen im Rahmen umfassender Veränderungsprozesse

    Seiten 11-31

    Bleses, Peter (et al.)

  • Digitalisierungsprozesse und Interaktionsarbeit in der Pflege

    Seiten 33-45

    Hielscher, Volker

  • Digitalisierung der Pflegearbeit in der ambulanten Pflege: Herausforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten guter Arbeitsqualität

    Seiten 49-64

    Bleses, Peter (et al.)

  • Kollaborative Diensteplattform. Digitalisierung als Mittel teamorientierter Selbstorganisation

    Seiten 65-80

    Kubek, Vanessa (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 49,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60874-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 64,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60873-9
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Digitalisierung der Arbeit in der Langzeitpflege als Veränderungsprojekt
Herausgeber
  • Peter Bleses
  • Britta Busse
  • Andreas Friemer
Copyright
2020
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60874-6
DOI
10.1007/978-3-662-60874-6
Hardcover ISBN
978-3-662-60873-9
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 180
Anzahl der Bilder
14 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.