Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Moderne Energiesysteme – ein Beitrag zur Energiewende

Autoren: Adler, Bernhard

Vorschau
    • Erklärt die Gewinnung regenerativer Energien und die Energiespeicherung als  eine technologische Einheit. 
    • Vereint physikalische Metho­den der Energieerzeugung mit chemischen Gesetzmäßigkeiten der Energiekonver­tierung.
    • Erläutert neue Energie- und CO2-sparende Technologien bei chemischen Prozessen
    • Führt in die Verwendung von CO2 als Rohstoffquelle für chemische Synthesen ein
    • Bietet richtungsweisende Ideen für eine moderne Recyclinggesellschaft
Alle Vorteile anzeigen

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60688-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Von der Energiewende sind wir alle betroffen, können aber auch alle zum positiven Gelingen beitragen. Das „Wie“ bildet den Kerngedanken des vorliegenden Buches. Der Fokus des Buches liegt auf der Komplexität von Energieerzeugung, Speicherung und Möglichkeiten der Energieeinsparung.

Sie erfahren zunächst, dass die Gewinnung regenerativer Energien zwingend mit der Energiespeicherung verknüpft ist. Da die neuen Formen der Energiegewinnung einen zeitlich fluktuierenden, nicht grundlastfähigen Strom liefern, reicht es nicht, Kohlekraft­werke durch Windräder oder PV-Paneelen zu substituieren. Im Anschluss werden die Wärmespeicherung und die Gewinnung von grünem Wasserstoff, die sogenannten Power-to-X-Konvertierungen ausführlich dargestellt. Vor diesem Hintergrund geht das Buch auf konkrete Praxisbeispiele ein. So erfahren Sie, warum eine Umstellung fossiler Transportsysteme auf E-Mobilität derzeit noch keine Verbesserung in der CO2-Bilanz erbringt, wie neue Formen der Heizwärmegewinnung und Wärmedämmung praktische Hinweise zum energiebewussten Handeln bieten und letztlich, wie der Einzelne sein Leben energiesparend mit reduziertem „ökologischen Fußabdruck“ in einer zukünftigen CO2-neutrale Recyclinggesellschaft organisieren kann.


Über die Autor*innen

Prof. Bernhard Adler hat langjährige Erfahrungen als Industriechemiker und Hochschullehrer. Er ist Autor von 25 Lehr- und Sachbüchern.

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (8 Kapitel)
  • Einführung

    Seiten 1-1

    Adler, Bernhard

  • Anfänge überregionaler Energieverbunde in Mitteldeutschland

    Seiten 3-5

    Adler, Bernhard

  • Erzeugung und Leitung von Elektroenergie

    Seiten 7-30

    Adler, Bernhard

  • Energiekonvertierungen

    Seiten 31-59

    Adler, Bernhard

  • Energiespeicher

    Seiten 61-81

    Adler, Bernhard

Dieses Buch kaufen

eBook 22,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60688-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Moderne Energiesysteme – ein Beitrag zur Energiewende
Autoren
Copyright
2019
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60688-9
DOI
10.1007/978-3-662-60688-9
Softcover ISBN
978-3-662-60687-2
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 143
Anzahl der Bilder
1 schwarz-weiß Abbildungen
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.