Hirnpotentiale

Die neuronalen Grundlagen von Bewusstsein und freiem Willen

Autoren: Luhmann, Heiko J

Vorschau
  • Beantwortet spannende grundlegende Fragen wie: "Was ist Bewusstsein?","Haben wir einen freien Willen?","Was ist künstliche Intelligenz bzw. gibt es künstliches Bewusstsein?"
  • Ermutigt zum kritischen Überdenken der bisherigen Positionen und eröffnet erstaunliche neue Sichtweisen 
  • Bietet historische Rückblicke in die Neurowissenschaften und erklärt aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse
  • Wissenschaftliche Abbildungen und QR-Code Verknüpfungen zu interessanten Websites Ermöglichen den Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, überraschenden Videos und Vorträgen renommierter Neurowissenschaftler/Innen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60578-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 17,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Der Neurophysiologe Heiko Luhmann erforscht seit mehr als 35 Jahren die Funktionsweise von Nervenzellen und neuronalen Netzen. In diesem spannenden und provozierenden Buch informiert er Sie über die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung und wie diese unsere Vorstellungen über das Bewusstsein und den freien Willen verändern. Sie erfahren, dass die Trennung von Körper und Geist aus neurowissenschaftlicher Sicht nicht aufrechterhalten werden kann und wie unterschiedliche Wissenschaftsdisziplinen ein neues Konzept zur Funktionsweise unseres Gehirns entwickeln. 

Das Buch beschäftigt sich mit spannenden grundlegenden Fragen, wie:

Warum gibt es überhaupt Gehirne? Wie kommt die Welt in den Kopf? Wie sind interne neuronale Karten aufgebaut? Wo ist das Bewusstsein lokalisiert und wie entsteht es? Hat der Oktopus ein Bewusstsein? Ist das Gehirn eine Prädiktionsmaschine? Erlaubt das Konzept der prädiktiven Kodierung einen freien Willen? Entwickeln wir mit Hilfe eines Hirn-Computer-Interfaces ein höheres Bewusstein? Sind wir technologisch in der Lage Gedanken zu lesen und zu erzeugen? Verfügen Roboter eines Tages über ein künstliches Bewusstsein?

Über die Autor*innen

Heiko Luhmann, arbeitet seit über 35 Jahren in der Hirnforschung. Neben einer Vielzahl wissenschaftlicher Fachartikel in internationalen Zeitschriften und Kapiteln in Lehrbüchern der Physiologie, hat er eine Reihe von populärwissenschaftlichen Artikeln und ein Sachbuch mit dem Titel "Alles Einbildung! Was unser Gehirn tatsächlich wahrnimmt" publiziert.

Stimmen zum Buch

“... Ich fand dieses Buch sehr spannend und gerade die Einblicke in das menschliche Gehirn waren wahnsinnig interessant. ... ein wirklich spannendes Buch, das ich jedem empfehlen kann, dem die Frage nach dem freien Willen auch keine Ruhe lässt.” (Kathrin, in: die-blaue-seite.de, 27. August 2020)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (7 Kapitel)
  • Prolog

    Seiten 1-5

    Luhmann, Heiko J.

  • Das Gehirn

    Seiten 7-48

    Luhmann, Heiko J.

  • Neuronale Dynamik und synaptische Plastizität

    Seiten 49-79

    Luhmann, Heiko J.

  • Bewusstsein

    Seiten 81-132

    Luhmann, Heiko J.

  • Freier Wille

    Seiten 133-162

    Luhmann, Heiko J.

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60578-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 17,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Hirnpotentiale
Buchuntertitel
Die neuronalen Grundlagen von Bewusstsein und freiem Willen
Autoren
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60578-3
DOI
10.1007/978-3-662-60578-3
Softcover ISBN
978-3-662-60577-6
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 210
Anzahl der Bilder
35 schwarz-weiß Abbildungen, 15 Abbildungen in Farbe
Themen