Jetzt sparen: 40% auf Finanzierung & Banken, Mathematik und Statistik oder ausgewählte englischsprachige Sachbücher!

cover

Die Vorsokratiker und die moderne Physik

Vom Wesen und Werden einer strengen Wissenschaft

Autoren: Honerkamp, Josef

  • Zeigt auf, wo die Wurzeln unseres wissenschaftlichen Zeitalters liegen 
  • Stellt wichtige Leitideen zum Verhältnis zwischen Physik und Philosophie sowie zwischen Physik und Mathematik dar
  • Gibt einen Überblick über die Geschichte der Physik 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 14. März 2020
  • ISBN 978-3-662-60473-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover + eBook 18,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 14. März 2020
  • ISBN 978-3-662-60472-4
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Über dieses Buch

Von Dunkler Materie, Gravitationswellen und von der Suche nach einer Theorie für alle fundamentalen Wechselwirkungen lesen wir heutzutage in den Zeitungen und im Internet. 
Was ist das für eine Wissenschaft, die zu solchen Begriffen bei Fragen nach der Beschaffenheit der Welt kommt? Welche Geschichte hat diese Wissenschaft und was sind ihre konstitutiven Merkmale? Wie weit kann man überhaupt den Aussagen einer Wissenschaft vertrauen?

Schon in der Zeit vor Sokrates haben im antiken Griechenland Naturforscher und Mathematiker die Grundlagen für das heutige Wissenschaftszeitalter geschaffen. In diesem Sachbuch wird der Weg einer strengen Wissenschaft von den Fragen der Vorsokratiker bis zu heutigen Antworten in der Physik in großen Linien nachgezeichnet. 

Der Autor:

Josef Honerkamp hat mehr als 30 Jahre als Professor für Theoretische Physik gelehrt und auf den Gebieten Quantenfeldtheorien, Statistische Mechanik, Nichtlineare Systeme und Stochastische Dynamische Systeme in Bonn und Freiburg geforscht. In seiner Freizeit verfasst er Lehr- und Sachbücher.

Über den Autor

Josef Honerkamp hat mehr als 30 Jahre als Professor für Theoretische Physik gelehrt und auf den Gebieten Quantenfeldtheorien, Statistische Mechanik, Nichtlineare Systeme und Stochastische Dynamische Systeme in Bonn und Freiburg geforscht. In seiner Freizeit verfasst er Lehr- und Sachbücher.

Dieses Buch kaufen

eBook 12,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 14. März 2020
  • ISBN 978-3-662-60473-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover + eBook 18,00 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Dieser Titel kann aktuell nicht über den Webshop vorbestellt werden. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice per E-Mail (Customerservice@springernature.com) oder per Telefon (+49 6221 3450), um den Titel vorzubestellen.
  • Erscheinungstermin: 14. März 2020
  • ISBN 978-3-662-60472-4
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Die Vorsokratiker und die moderne Physik
Buchuntertitel
Vom Wesen und Werden einer strengen Wissenschaft
Autoren
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60473-1
DOI
10.1007/978-3-662-60473-1
Softcover ISBN
978-3-662-60472-4
Auflage
1
Seitenzahl
XIV, 267
Anzahl der Bilder
25 schwarz-weiß Abbildungen
Themen