Klimawandel in der Wirtschaft

Warum wir ein Bewusstsein für Dringlichkeit brauchen

Herausgeber: Hildebrandt, Alexandra (Hrsg.)

Vorschau
  • Widmet sich der Frage, warum wir ein Bewusstsein für Dringlichkeit brauchen
  • Enthält zahlreiche klimafreundliche Handlungsempfehlungen für Unternehmen und Privatpersonen 
  • Zahlreiche Beispiele und Erfahrungsberichte geben einen praxisorientierten Zugriff auf das Thema Nachhaltigkeit 
  • Zeigt auf, dass gesellschaftliche Herausforderungen nur durch Kooperation zwischen Wirtschaft, Wissenschaft und den Generationen gelöst werden können
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60395-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Erfahren Sie, was Unternehmen und Privatpersonen aktiv für den Klimaschutz tun können

Das Buch widmet sich der Frage, warum wir ein Bewusstsein für Dringlichkeit brauchen und plädiert für einen bewussteren Umgang mit unserer Zukunft. Es sollen keine weiteren Ängste geschürt werden, sondern verdeutlicht werden, dass die Krise eine enorme Chance ist, weil sie dazu führt, das Leben wieder bewusster wahrzunehmen und zu erkennen, dass ein „Weiter so“ nicht möglich ist. 
Folgende Themenschwerpunkte stehen im Fokus der Beiträge: 

  • Der Klimawandel: Einfluss auf Wirtschaft und Gesellschaft
  • Klimawandel der Generationen
  • Unternehmerische Nachhaltigkeit - aus der Praxis für die Praxis
  • Ökonomie und Nachhaltigkeit - Management und Nachhaltigkeitsberichterstattung
  • Wissen als Basis für Veränderungen

Es wird gezeigt, warum uns nur eine ganzheitliche Verbindung hilft, Antworten auf die großen existenziellen Fragen zu finden, die sich angesichts globaler Bedrohungen auftun. Die Beiträge wurden durch die Fridays-for-Future-Bewegung beeinflusst, die belegt, wie wichtig es ist, dass sich nicht nur Wirtschaft, Wissenschaften und Kultur ergänzen, sondern auch alle Generationen wertschätzend miteinander kooperieren.
Das Buch richtet sich an Manager und Führungskräfte, Wissenschaftler und Journalisten, Wirtschafts- und Umweltverbände sowie die Fridays-for-Future-Bewegung und zeigt neue, praxisorientierte Perspektiven auf die Herausforderung des Umweltschutzes auf.

Dieses Buch 
  • zeigt auf, wie jeder Einzelne zum Umweltschutz beitragen kann, indem er bewusste und klimafreundliche Entscheidungen trifft.
  • stellt umfassende Maßnahmen und Programme für Unternehmen vor, die sie beim Klimaschutz unterstützen.
  • schlägt die Brücke zwischen Theorie und Praxis, indem gezeigt wird, wie Absichten und Denkweisen in konkrete Handlungen umgesetzt werden können.
  • weist nach, dass Nachhaltigkeit nichts Gestriges ist, sondern etwas Dringliches, bei dem es auch um vernetzte Ansätze, um fähige Könner und Meister, Praktiker, Wissenschaftler, Ingenieure, Techniker und Kreative geht, die gemeinschaftlich Lösungen für die Herausforderungen der Gegenwart finden.

Anhand von Generationenkonzepten, konkreten Handlungsmaßnahmen, zahlreichen Erfahrungsberichten und Praxisbeispielen wird dargestellt, dass die verschiedenen Generationen aufeinander angewiesen sind und gesellschaftliche Probleme nur gemeinsam gelöst werden können. 

Über die Autor*innen

Dr. Alexandra Hildebrandt ist freie Publizistin, Autorin und Nachhaltigkeitsexpertin. Sie studierte Literaturwissenschaft, Psychologie und Buchwissenschaft. Anschließend war sie viele Jahre in oberen Führungspositionen der Wirtschaft tätig. Bis 2009 arbeitete sie als Leiterin Gesellschaftspolitik und Kommunikation bei der KarstadtQuelle AG (Arcandor). Beim den Deutschen Fußball-Bund (DFB) war sie 2010 bis 2013 Mitglied der DFB-Kommission Nachhaltigkeit. Den Deutschen Industrie- und Handelskammertag unterstützte sie bei der Konzeption und Durchführung des Zertifikatslehrgangs „CSR-Manager (IHK)“. Sie leitet die AG „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Nachhaltig Erfolgreich Führen“ (IHK Management Training). Im Verlag Springer Gabler gab sie in der Management-Reihe Corporate Social Responsibility die Bände „CSR und Sportmanagement“ (2014, 2. Auf. 2019), „CSR und Energiewirtschaft“ (2015, 2. Aufl. 2019) und „CSR und Digitalisierung“ (2017) heraus. Aktuelles Buch bei SpringerGabler (mit Werner Neumüller): „Visionäre von heute – Gestalter von morgen“ (2018).

Stimmen zum Buch

“... Dieses Buch zeigt auf, wie jeder Einzelne zum Umweltschutz beitragen kann, indem er bewusste und klimafreundliche Entscheidungen trifft. Es stellt umfassende Maßnahmen und Programme für Unternehmen vor, die sie beim Klimaschutz unterstützen. Hildebrandt schlägt die Brücke zwischen Theorie und Praxis, indem sie zeigt, wie Absichten und Denkweisen in konkrete Handlungen umgesetzt werden können …” (UmweltDialog, umweltdialog.de, 21. Juli 2020)


“... Der Band richtet sich somit an Wissenschaftler, Studierende, Journalisten, Wirtschafts- und Umweltverbände sowie die Fridays-for-Future-Bewegung selbst und zeigt neue Perspektiven auf die Herausforderung des Umweltschutzes auf. Enthalten sind zahlreiche klimafreundliche Handlungsempfehlungen für Unternehmen und Privatpersonen sowie Erfahrungsberichte, die einen praxisorientierten Zugriff auf das Thema Nachhaltigkeit ermöglichen.” (literaturkritik.de, Heft 8, August 2020)

Inhaltsverzeichnis (33 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (33 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-60395-6
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 44,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Klimawandel in der Wirtschaft
Buchuntertitel
Warum wir ein Bewusstsein für Dringlichkeit brauchen
Herausgeber
  • Alexandra Hildebrandt
Copyright
2020
Verlag
Gabler Verlag
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-60395-6
DOI
10.1007/978-3-662-60395-6
Softcover ISBN
978-3-662-60394-9
Auflage
1
Seitenzahl
VII, 391
Anzahl der Bilder
82 schwarz-weiß Abbildungen
Themen