Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff* aufs eBook bei jeder Buchbestellung

Geotechnische Klassifikationen von Festgesteinen und Festgebirgen

Autoren: Müller, Bernd, Pippig, Uwe, Sebastian, Ulrich

Vorschau
  • Führt zu einem besseren Verständnis der technisch-physikalischen Eigenschaften von Gesteinen und Festgebirgen
  • Dient als Nachschlagewerk bei der geotechnischen Klassifikation von Festgesteinen in der Praxis
  • Autoren haben als Sachverständige langjährige Erfahrung in der Geo- und Sprengtechnik
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59777-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59776-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

In diesem Fachbuch werden spezifische Eigenschaften der Gesteine und des Gebirges betrachtet, die sich aufgrund ihrer Quantifizierbarkeit für eine Klassifikation eignen. Trotz (und gerade wegen) einer großen Vielfalt an Normen (DIN, ISO, Taschenbücher) herrschen in der Geotechnik zuweilen Unsicherheiten bei der korrekten Klassifikation und Einschätzung von Festgesteinen. Es werden z.T. überraschende Zusammenhänge zwischen verschiedenen physikalischen Eigenschaften und Kennwerten aufgedeckt und erstmals quantitativ dargelegt. Das Buch verfolgt damit zwei Ziele. Erstens soll es zu einem besseren Verständnis der physikalischen Eigenschaften der Gesteine im Festgebirge führen. Darüber hinaus soll es zweitens Nachschlagewerk der nutzbaren Parameter bei der Klassifikation und Einordnung der Festgesteine und Festgebirge in der Praxis sein.

Über den Autor

Dr. Bernd Müller hat Geologie studiert, auf dem Gebiet Felsbau für die Bereiche Naturstein und Bauwesen promoviert und habilitiert. Er war Dozent an Hochschulen und Leiter verschiedener Büros und Gesellschaften, die sich mit Geotechnik und Sprengtechnik beschäftigen. Seit vielen Jahren leitet er sein Geotechnisches Sachverständigenbüro in Leipzig und ist Sachverständiger für Geotechnik, Sprengtechnik und Erschütterungen.

Uwe Pippig ist Geophysiker und war im Uran- und Salzbergbau tätig, bevor er Projektleiter in verschiedenen Ingenieurbüros wurde. Er ist langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter und Ko-Autor von Bernd Müller.

Dr. Ulrich Sebastian ist Geologe und beschäftigte sich in seiner Promotion mit Strukturgeologie an Metamorphiten. Er unterrichtet an der Fachschule für Technik in Freiberg/Sachsen, wo staatlich geprüfte Techniker für Geologie-, Bohr- bzw. Bergbautechnik ausgebildet werden.

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (4 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59777-4
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59776-7
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Geotechnische Klassifikationen von Festgesteinen und Festgebirgen
Autoren
Copyright
2019
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-59777-4
DOI
10.1007/978-3-662-59777-4
Softcover ISBN
978-3-662-59776-7
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 198
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen, 121 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works sind davon ausgenommen.