Kompetenzmanagement in Organisationen

Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement

Trends und Entwicklungsperspektiven

Herausgeber: Knackstedt, R., Kutzner, K., Sitter, M., Truschkat, I. (Hrsg.)

Vorschau
  • Zeigt auf, wie ein Kompetenzmanagement im demografischen Wandel durch die Überwindung tradierter Grenzen innovativ und nachhaltig gestaltet werden kann
    Mit vielen anschaulichen Beispielen aus Unternehmen, der Kinder- und Jugendhilfe, der Landespolitik und aus dem Wissenschaftssystem
    Bietet wertvolle Hinweise zur Vernetzung von verschiedenen Kompetenzen einzelner Individuen, sowie von Kompetenzen in einer Organisation und über organisationale Grenzen hinweg
    Zielgruppen sind alle, die in Unternehmen, in der Politik, in ehrenamtlichen Organisationen und in der Wissenschaft ambitioniert mit dem Management von Kompetenzen, Wissen und Personal befasst sind

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59543-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Fachbuch zeigt Innovationspotenziale im Kompetenzmanagement auf. Diese Potenziale unterstützen Organisationen beispielsweise bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften, bei der Realisierung komplexer Leistungsangebote und bei der Erhöhung von Effizienz und Effektivität betrieblicher Abläufe. Sie erhalten konkrete Hinweise und anregende Perspektiven zur Innovation des Kompetenzmanagements und Ihnen werden Chancen und Risiken von Grenzüberschreitungen aufgezeigt. Als Leitmotiv dient dabei die Zusammenführung von bisher traditionell unzureichend verbundenen und oft isoliert betrachteten Aspekten des Kompetenzmanagements.

Über die Autor*innen

Prof. Dr. Ralf Knackstedt ist Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Stiftung Universität Hildesheim und leitet die Abteilung „Informationssysteme und Unternehmensmodellierung“ (ISUM).

Kristin Kutzner (M. Sc.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Dr. Miriam Sitter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Prof. Dr. Inga Truschkat ist Universitätsprofessorin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)
  • Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement – Einleitung

    Seiten 1-10

    Knackstedt, Ralf (et al.)

  • Die transitorische Grenze zwischen betrieblicher Karriere und beruflicher Weiterbildung

    Seiten 13-24

    Ahrens, Daniela (et al.)

  • Diversity-Management als grenzüberschreitender Prozess in Organisationen?

    Seiten 25-37

    Muche, Claudia

  • Berufsgruppen- und hierarchieübergreifende Weiterbildung in der Praxis: Interprofessionelle Bildungsinitiative in der Geriatrie

    Seiten 41-58

    Hünefeld, Daisy (et al.)

  • Kinder in ihrer Trauer nicht nur multiprofessionell begleiten – ein sozialer Dienst als Beispiel für eine entgrenzte Kompetenzvernetzung

    Seiten 59-73

    Sitter, Miriam

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-59543-5
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 37,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement
Buchuntertitel
Trends und Entwicklungsperspektiven
Herausgeber
  • Ralf Knackstedt
  • Kristin Kutzner
  • Miriam Sitter
  • Inga Truschkat
Titel der Buchreihe
Kompetenzmanagement in Organisationen
Copyright
2020
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-59543-5
DOI
10.1007/978-3-662-59543-5
Softcover ISBN
978-3-662-59542-8
Buchreihen ISSN
2522-8110
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 204
Anzahl der Bilder
13 schwarz-weiß Abbildungen, 47 Abbildungen in Farbe
Themen