Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Experimentator
cover

Der Experimentator: Zellkultur

Autoren: Schmitz, Sabine

  • Erweitert um Themen wie Smartes Labor 4.0, Elektronisches Laborbuch sowie tissue engineering (organs on a chip) und 3D-Zellkultur
  • Enthält Tipps & Tricks für den Laboralltag, die nicht in den Kochbüchern stehen
  • Geschrieben von einer sehr erfahrenen Laborleiterin aus Forschungsanlage Jülich
  •                
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2020
  • ISBN 978-3-662-58951-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2020
  • ISBN 978-3-662-58950-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Über dieses Lehrbuch

Dieses Buch ist eine Orientierungshilfe im verwirrenden Dschungel von Zellen, Medien, Seren, Supplementen und Vorschriften. Im theoretischen Teil bietet es einen Überblick über Grundlagen (z. B. Hayflick-Limit, Seneszenz, Zellzyklus, Zelltod, Krebsentstehung usw.), die für das Verständnis und damit letztlich für die praktische Arbeit mit Zellkulturen wichtig sind.

Die 4. Auflage wurde gründlich aktualisiert und um Trendthemen wie das Smarte Labor 4.0, Elektronisches Laborbuch und brandaktuelle Neuentwicklungen beim tissue engineering (organs on a chip) erweitert. Für die Praxis relevante Schwerpunkte wie Steriltechnik, Subkultur, Adhäsion und Detachment, Kryokonservierung und Langzeitlagerung von Zellen sowie zellbiologische Methoden werden verständlich dargestellt. Die Erkennung und Beseitigung von Kontaminationen wird eingehend behandelt. Moderne Techniken wie siRNA und die in-vitro-Differenzierung mesenchymaler Stammzellen wurden in dieser Auflage erstmals um zwei neue Beiträge über den Vergleich verschiedener Isolierungsmethoden extrazellulärer Vesikel und die Kultur von humanen pluripotenten Stammzellen erweitert. In der 4. Auflage findet der Leser neben einer umfassenden Aktualisierung der Ersatzmethoden für Tierversuche auch einen neuen Beitrag über Primärkultur und zusätzlich ein nagelneues Kapitel über 3D-Zellkultur mit anschaulichen Praxisbeispielen.

Darüber hinaus enthält das Buch eine Sammlung von Quellen für die Beschaffung von Zelllinien sowie Kontaktadressen für Fortbildungskurse und Dienstleistungsangebote rund um die Zellkultur. Diese Auflage beinhaltet einen Überblick über relevante Regelwerke und Verordnungen, die für das Arbeiten mit Zellkulturen von Bedeutung sind.

Das Buch richtet sich an Studierende, PraktikantInnen, technische AssistentInnen, LaborantInnen, DiplomandInnen, DoktorandInnen und an alle, die sich neben einem Methodenbuch zur Zellkultur einen Begleiter im Laboralltag wünschen, der Hilfestellung bei Problemen anbietet, erst recht, wenn Murphys Gesetz mal wieder zugeschlagen hat.


                   

Über die Autor*innen

Dr. Sabine Schmitz, Biologiestudium und Diplom an der Ruhr-Universität Bochum. Promotion am Institut für Medizinische Strahlenbiologie des Universitätsklinikums Essen. Seit 2002 im Geschäftsbereich Sicherheit und Strahlenschutz am Forschungszentrum Jülich tätig. Forschungsschwerpunkte: Individuelle Strahlenempfindlichkeit, strahleninduzierte Chromosomenaberrationen, extrazelluläre Vesikel. Langjährige Lehrtätigkeit im Bereich Strahlenschutz sowie Mitwirkung im Schülerlabor des Forschungszentrums. Ko-Autorin des neuen Experimentators Zellbiologie.

Stimmen zum Buch

“Der Experimentator - Zellkultur bietet einen umfassenden und leichzugänglichen Einstieg in die Zellkulturtechnik und ist daher insbesondere für Neulinge in diesem Themengebiet zu empfehlen. ... Insbesondere die ausführlichen Darstellungen zu Kontaminationen sowie das Aufzeigen von Fortbildungsmöglichkeiten und Zelldatenbanken machen das Buch zu einem guten Nachschlagewerk.” (Rüdiger Maschke, Institut für Chemie und Biotechnologie, Zuercher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Winterthur)

“Ds [sic] Buch bietet einen empfehlenswerter Einstieg in die Zellkultur und ist eine gute Ergänzung für Grundvorlesungen in Zellbiologie.” (Dr. Nicole Maaßen, Mikrobiologie & Molekularbiologie, RWTH Aachen University)

“...  eine schöne Ergänzung für die Laborpraxis.” (Dr. Heike Ellrich, Physiologisches Institut, Ludwig-Maximilians-Universität München)

Ein sehr empfehlenswerter Einstieg in die Zellkultur und eine gute Ergänzung für Grundvorlesungen in Zellbiologie. Dr. Bianca Bertulat, TU Darmstadt

Das Buch „Der Experimentator, Zellkultur" von Sabine Schmitz ist ein gut strukturiertes Zellkulturlehrbuch, das alle wichtigen Informationen enthält, die ein Studierender braucht um sich in dieses Fachgebiet einzuarbeiten. Es vermittelt umfassendes Wissen und ist trotzdem übersichtlich, da es sich auf 280 Seiten beschränkt. Das Buch ist zudem interessant für zukünftige Laborleiter und Gruppenleiter, da es auch das Regelwerk enthält, das man kennen muss um ein Zellkulturlabor einzurichten und zu führen.  Prof. Dr. Edda Tobiasch, Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg, Rheinbach

Dieses Buch kaufen

eBook 26,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Die eBook-Version des Titels ist in Kürze verfügbar
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2020
  • ISBN 978-3-662-58951-9
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate:
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
Softcover 34,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2020
  • ISBN 978-3-662-58950-2
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Kostenloser Sofortzugriff, sofern verfügbar* auf die eBook-Version bei jeder Buchbestellung
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Der Experimentator: Zellkultur
Autoren
Titel der Buchreihe
Experimentator
Copyright
2020
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-58951-9
DOI
10.1007/978-3-662-58951-9
Softcover ISBN
978-3-662-58950-2
Buchreihen ISSN
2627-2059
Auflage
4
Seitenzahl
XIX, 379
Anzahl der Bilder
52 schwarz-weiß Abbildungen, 40 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.