40% Rabatt auf Sachbücher & Ratgeber – Jetzt Angebot sichern!

Psychologie des Guten und Bösen

Licht- und Schattenfiguren der Menschheitsgeschichte - Biografien wissenschaftlich beleuchtet

Herausgeber: Frey, Dieter (Hrsg.)

Vorschau
  • Antworten auf die Frage nach der Ursache von Gut und Böse aus den Biografien berühmter Licht- und Schattenfiguren der Geschichte abgeleitet
  • Wissenschaftlich abgesichert durch Bezug zur psychologischen Forschung
  • Praktische Hinweise für die Förderung des Guten und Verhinderung des Bösen in Alltag, Erziehung und Führung
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-58742-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Warum gibt es das Böse in der Welt, das uns zur Verzweiflung bringt? Und warum andererseits das Gute, das die Welt zum Positiven verändert? Dieses Buch nähert sich dem Phänomen von Gut und Böse in Gestalt ganz konkreter, bekannter Personen der Menschheitsgeschichte und versucht zu erklären: Warum gehören sie zu den Bösen oder Guten? Was hat sie geprägt? Was waren Ursachen und Auslöser für ihre Taten? Was bedeutet dies für unsere heutige Zeit? Die Antworten auf diese Fragen werden dabei aus der Wissenschaft und vor allem aus der (Sozial-)Psychologie abgeleitet. Damit liest sich dieses Werk gleichzeitig als lebensnahes Psychologielehrbuch wie auch als Biografie berühmter Personen, die uns seit jeher – im Guten wie im Schlechten – faszinieren.

Über die Autor*innen

Dieter Frey ist Professor für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist Autor bzw. Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen und Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie Deutscher Psychologie-Preisträger. 1998 wurde er zum deutschen Psychologen des Jahres gewählt. Von 2003 bis 2013 war er Akademischer Leiter der Bayerischen Elite-Akademie und seit 2006 ist er Leiter des LMU-Center for Leadership and People Management.

Stimmen zum Buch

“... Der vorliegende Band kann allen Personen, die in Erziehung, Führung, Beratung (Coaching) oder Politik tätig sind, als Inspiration dienen. EbensoStudierenden und Dozierenden, die sich in Ausbildung und Lehre mit Werten und derFrage nach Gut und Böse auseinandersetzen. Darüber hinaus ist er so aufgebaut undin einer leicht verständlichen Sprache abgefasst, dass er auch ein interessiertes, nicht-akademisches Publikum ansprechen kann ...” (Klaus Pumberger, in: Organisationsberatung Supervision Coaching, Jg. 27, Heft 3, 2020)

Inhaltsverzeichnis (35 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (35 Kapitel)
  • Einleitung, Aufbau und Hintergrund des Buches

    Seiten 1-3

    Frey, Dieter

  • Der Beitrag der wissenschaftlichen Psychologie zur Analyse des Guten und Bösen

    Seiten 5-21

    Frey, Dieter (et al.)

  • Zur Entstehung des Guten und des Bösen: ein psychologisches Entwicklungsmodell

    Seiten 23-25

    Gertz, Marlene (et al.)

  • Einführung zur Psychologie des Guten

    Seiten 29-39

    Zwarg, Clarissa (et al.)

  • Abraham Lincoln

    Seiten 41-53

    Morgan, Josefine

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-58742-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Psychologie des Guten und Bösen
Buchuntertitel
Licht- und Schattenfiguren der Menschheitsgeschichte - Biografien wissenschaftlich beleuchtet
Herausgeber
  • Dieter Frey
Copyright
2019
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-58742-3
DOI
10.1007/978-3-662-58742-3
Softcover ISBN
978-3-662-58741-6
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 471
Anzahl der Bilder
15 schwarz-weiß Abbildungen
Themen