Lesen statt warten - Kostenloser Sofortzugriff aufs eBook, sofern verfügbar*, bei jeder Buchbestellung

Praxiswissen Logopädie

Laryngektomie

Von der Stimmlosigkeit zur Stimme

Autoren: Glunz, M., Reuß, C., Schmitz, E., Stappert, H.

Vorschau
  • Das Lehr- und Praxisbuch für die Stimmrehabilitation nach Kehlkopfentfernung
  • Grundlagen- und Spezialwissen für Auszubildende und Studierende der Logopädie, praktizierende Logopäden, Lehrlogopäden, Sprachheilpädagogen, Pflegepersonal und Ärzte
  • Plus: Arbeitsmaterial als Download zum direkten Ausdrucken
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-57840-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Lehrbuch

Die Arbeit mit Patienten nach Kehlkopfentfernung stellt für Logopäden eine besondere Herausforderung dar, die fundiertes Wissen verlangt. Dieses Lehr- und Fachbuch bietet Auszubildenden, Studierenden und praktisch tätigen Logopäden alle notwendigen Informationen für eine optimale Stimmrehabilitation nach Kehlkopfentfernung. Hier finden Sie Grundlagen wie Anatomie und Pathologie des Kehlkopfes, Ätiologie, Klinik und Therapie von Kehlkopftumoren, prä- und postoperative Situation sowie Praxiswissen wie Bausteine der Stimmrehabilitation, inkl. Befunderhebung, psychosoziale Begleitung und phasenbezogene logopädische Interventionen, alles Wichtige zur Klassischen Ösophagusstimme, Shunt-Ventil-Ösophagusstimme und elektronische Sprechhilfe.

Neu in der 3. Auflage: Inhalte komplett aktualisiert, insbesondere der Hilfsmittel, Hygieneempfehlungen für den logopädischen Alltag, Beiträge zum Clinical Reasoning und Einsatz von Botulinum-Toxin

Plus Zusatzmaterialien zum Download: Anamnese-, Diagnosebögen, Rahmenplan, Patienteninformationen, Wortlisten, Kontaktadressen

Über die Autor*innen

Mechthild Glunz, Logopädin in eigener Praxis, Dozententätigkeit zum Thema „Stimmtherapie nach Laryngektomie“, Masterstudiengang NeurorehabilitationCornelia Reuß, Logopädin und Lehrlogopädin (dbl), Dozententätigkeit zu den Themen „Stimmtherapie nach Laryngektomie“ und „verbaler Entwicklungsdyspraxie“Eugen Schmitz, Logopäde in eigener Praxis, Dozententätigkeit zum Thema „Stimmtherapie nach Laryngektomie“, Mitarbeit im ITF (Institut zur Rehabilitation tumorbedingter Stimme- und Funktionsstörungen) in KölnHanne Stappert, Logopädin in eigener Praxis und einer geriatrischen Rehabilitationsklinik, Dozententätigkeit zum Thema „Stimmtherapie nach Laryngektomie“

Stimmen zum Buch

“… Alles in allem ein hervorragendes Standardwerk, das einer konsequenten Verbesserung unterzogen wurde und jetzt auf dem neuesten Stand ist ...” (Peter Dicks, in: Forum Logopädie, Jg. 33, Heft 4, 2019)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (13 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-57840-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Laryngektomie
Buchuntertitel
Von der Stimmlosigkeit zur Stimme
Autoren
Titel der Buchreihe
Praxiswissen Logopädie
Copyright
2019
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-57840-7
DOI
10.1007/978-3-662-57840-7
Softcover ISBN
978-3-662-57839-1
Auflage
3
Seitenzahl
XVIII, 257
Anzahl der Bilder
44 schwarz-weiß Abbildungen, 28 Abbildungen in Farbe
Themen

*sofort verfügbar bei Bestellung eines Print-Titels, da es aufgrund der COVID-19-Situation zu Lieferverzögerungen kommen kann. Dieses Angebot ist befristet und richtet sich nach der Verfügbarkeit des eBook-Titels. Das eBook geht nicht in Ihren Besitz über - Sie erhalten einen zeitlich begrenzten Zugriff. Springer Reference Works und Dozentenexemplare sind davon ausgenommen.