Internationale Politik und Governance in der Arktis: Eine Einführung

Autoren: Stephen, Kathrin, Knecht, Sebastian, Bartsch, Golo M.

  • Leicht verständlich und kompakt
  • Bietet theoriegestützte Analyse der politischen Prozesse und Governance-Strukturen in der Arktis 
  • Wesentliche Informationen und „Take home“-Messages in Grafiken und Tabellen
  • Ganzheitliche Darstellung des Themas erleichtert das Erkennen der komplexen Zusammenhänge
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-662-57420-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-57419-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Erstmalig in einem deutschsprachigen Lehrbuch werden Geschichte, Akteure, Institutionen und Prozesse der internationalen Arktispolitik vor dem Hintergrund verschiedener Politikfelder sowie Theorien der internationalen Beziehungen anschaulich und verständlich analysiert. Fragen wie „Was macht die Arktis als Region in den internationalen Beziehungen aus?“, „Welche Akteure und Institutionen spielen eine Rolle in der Arktispolitik?“, „Welche Bedeutung kommt den Ressourcen und Schifffahrtswegen in einer zugänglich werdenden Arktis zu?“ und „Welche umwelt- und sicherheitspolitischen Bedenken gehen mit einer wärmeren Arktis einher?“ stehen im Zentrum aktueller wissenschaftlicher wie politischer Debatten, welchen sich dieses Buch annimmt. Es bietet damit für Einsteiger ebenso wie für fortgeschrittene Arktiskundige eine Orientierung zwischen den Extremen der historischen Romantisierung der Nordpolarregion als Niemandsland und ihrer aktuellen Charakterisierung als drohendem Konfliktraum.
Das Buch beleuchtet verschiedene Konzepte und Theorieansätze aus den internationalen Beziehungen, dem internationalen Recht und der politischen Geografie und unterzieht sie einem Eignungstest für die Erklärung arktispolitischer Vorgänge in den Bereichen Ressourcen-, Umwelt- und Sicherheitspolitik. Damit liefert es akademische wie praxisrelevante Orientierung für jeden, der politische Prozesse in der Arktis anhand konkreter theoretischer Annahmen zu verstehen sucht, und gibt Anregungen und Impulse für zukünftige Forschungsarbeit.

Über den Autor

Dr. Kathrin Stephen, Institute for Advanced Sustainability Studies, Potsdam

Sebastian Knecht, Berlin Graduate School for Transnational Studies, Freie Universität Berlin

Dr. Golo M. Bartsch, Europäischer Auswärtiger Dienst, Brüssel

Video

Inhaltsverzeichnis (6 Kapitel)

  • Einleitung

    Stephen, Kathrin (et al.)

    Seiten 1-18

  • Akteure innerhalb und außerhalb der Region

    Stephen, Kathrin (et al.)

    Seiten 19-43

  • Institutionen und Governance-Strukturen

    Stephen, Kathrin (et al.)

    Seiten 45-66

  • Wissenschaftliche Zugänge: Die Arktis im Fokus der Internationalen Beziehungen

    Stephen, Kathrin (et al.)

    Seiten 67-121

  • Empirische Beispiele

    Stephen, Kathrin (et al.)

    Seiten 123-170

Dieses Buch kaufen

eBook 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-662-57420-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-57419-5
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Internationale Politik und Governance in der Arktis: Eine Einführung
Autoren
Copyright
2018
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-57420-1
DOI
10.1007/978-3-662-57420-1
Softcover ISBN
978-3-662-57419-5
Auflage
1
Seitenzahl
XVII, 181
Anzahl der Bilder
6 schwarz-weiß Abbildungen, 13 Abbildungen in Farbe
Themen