Felix Hausdorff - Gesammelte Werke
cover

Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band IB

Biographie

Herausgeber: Brieskorn, Egbert, Purkert, Walter (Hrsg.)

  • Erste ausführliche Biographie Felix Hausdorffs
  • Gibt einen breiten Überblick über Hausdorffs mathematisches, philosophisches und literarisches Werk
  • Zeichnet Hausdorffs Lebensgeschichte und sein tragisches Schicksal unter der nationalsozialistischen Diktatur nach
  • Enthält zahlreiche Abbildungen und Zitate aus Briefen und anderen Originaldokumenten 
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

Hardcover 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Über dieses Buch

Das Buch gibt einen breiten Überblick über Hausdorffs mathematisches, philosophisches und literarisches Werk. Es zeichnet seine Lebensgeschichte und seine Beziehungen zu bedeutenden Mathematikern, Philosophen, Literaten und Künstlern nach und behandelt sein tragisches Schicksal unter der nationalsozialistischen Diktatur. Das Buch ist die erste ausführliche Biographie dieses ganz ungewöhnlichen Menschen und Wissenschaftlers. Es enthält einen umfangreichen Abbildungsteil und zahlreiche Zitate aus Briefen und anderen Originaldokumenten. 

Über die Autor*innen

Felix Hausdorff (1868-1942) gehört zu den herausragenden Mathematikern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er ist einer der Begründer der Topologie, einer für die moderne Mathematik grundlegenden Disziplin, und er leistete bedeutende Beiträge zur Mengenlehre, Maßtheorie, Funktionalanalysis, Algebra und angewandten Mathematik. Als Protagonist der mathematischen Moderne ist er nicht ohne seine philosophischen Arbeiten zu verstehen. Dies und auch seine literarischen Arbeiten machen Hausdorff zu einem exzeptionellen Intellektuellen und produktiven Mathematiker der Zeit von der Jahrhundertwende bis zum Ende der Weimarer Republik. Wegen seiner jüdischen Herkunft wurde er von den Nationalsozialisten verfolgt und schließlich in den Tod getrieben. Hausdorff hat bis zu seinem Tod wissenschaftlich gearbeitet, konnte aber in Deutschland nicht mehr publizieren. Er hinterließ neben seinem publizierten Werk ein ungewöhnlich umfangreiches Korpus an wissenschaftlichen Manuskripten. Diese spiegeln in ihrer Gesamtheit die Entwicklung wesentlicher Teile der Mathematik in der ersten Hälfte unseres Jahrhunderts wider.

Stimmen zum Buch

“… In Verbindung mit einem schönen fotografischen Teil sowie weiteren gut ausgewählten Abbildungen – etwa Hausdorffs Vorlesungsmitschriften als Student, in denen er statt mathematischer Formeln zuweilen Notensysteme mit Motiven aus Wagner-Opern eintrug – ist auf diese Weise eine Biographie entstanden, die als Teil der Werkausgabe vielen Ansprüchen gerecht wird und die die Vielfalt der Gedanken, die Hausdorffs intellektuelle Welt ausmachten, greifbar macht. … Die Biographie bietet reichhaltiges Material für weiterführende Studien …” (Michael Woll, in: Arbitrium, Jg. 38, Heft 1, 2020)



“… Insgesamt kann man die Verdienste von E. Brieskorn und W. Purkert kaum hoch genug schätzen. Sie haben ein sehr wertvolles und anspruchsvolles Werk vorgelegt, das zu Recht den krönenden Abschluss eines wichtigen Editionsprojektes bildet ...” (Klaus Volkert, in: Mathematische Semesterberichte, Jg. 66, 2019)

Dieses Buch kaufen

Hardcover 119,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Felix Hausdorff - Gesammelte Werke Band IB
Buchuntertitel
Biographie
Herausgeber
  • Egbert Brieskorn
  • Walter Purkert
Copyright
2018
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland
Hardcover ISBN
978-3-662-56380-9
Auflage
1
Seitenzahl
XXII, 1131
Themen