Bibliothek der Mediengestaltung

Produktdesign

Konzeption – Entwurf – Technologie

Autoren: Bühler, P., Schlaich, P., Sinner, D., Stauss, A., Stauss, Th.

Vorschau
  • Kompakte Einführung in das Themenfeld Produktdesign
    Praxisorientierte Aufgaben mit Lösung zu jedem Kapitel
    Berücksichtigt aktuelle Prüfungsanforderungen

Dieses Buch kaufen

eBook 6,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55511-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55510-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Über dieses Lehrbuch

Dieses Buch erklärt den Weg vom Konzept zum Entwurf im Produktdesign

Sie interessieren sich für Produktgestaltung und möchten die fachliche und praktische Seite dieser kreativen Disziplin kennenlernen? Dann ist der vorliegende Band über Produktdesign aus der „Bibliothek der Mediengestaltung“ genau das Richtige für Sie. Das Buch erläutert die Produktentwicklung von der Konzeption über den Entwurf bis zum fertigen Produkt. Hier erfahren Sie alles über Werkstoffe und Fertigungsverfahren und lernen, was ein überzeugendes Produktdesign ausmacht.

Darüber hinaus ordnen die Autoren mit diesem Buch das Thema Produktgestaltung in einen Gesamtzusammenhang ein, denn hinter jedem Design steht eine Ethik. Als Teil der „Bibliothek der Mediengestaltung“ beschäftigt sich das Produktdesign-Buch nicht nur intensiv mit der Gestaltung, Konzeption und Produktion von Digital- und Printmedien. Ebenso wichtig ist der ausführliche Fragen- und Lösungsteil am Ende jedes Kapitels, der für eine solide Verbindung zwischen Theorie und Praxis sorgt.

Überzeugen Sie sich von der Themenfülle

Zum leichteren Verständnis setzen die Autoren zunächst bei den Grundlagen an und definieren den Begriff „Produktdesign“. Danach stehen klassische Berufsfelder im Fokus. Die anschließenden Kapitel behandeln u. a. diese Schwerpunkte:

·         Produkt und Gestaltung

·         Anforderungen und Analysen

·         Designethik

·         Werkstoffe

·         Modellbau

·         Rechtliche Grundlagen

Zu guter Letzt widmen sich die Autoren in einem Kapitel über den 3D-Druck aktuellen Entwicklungen der Medien- und Werbebranche. Außerdem erläutern sie generative Fertigungsverfahren wie das Rapid Prototyping.

Eine Empfehlung für Praktiker und Neulinge

Als Weiterentwicklung des „Kompendiums der Mediengestaltung“ wurde dieser Band komplett überarbeitet. Er entspricht den aktuellen Rahmenplänen und Prüfungsanforderungen, die für Studium oder Ausbildung gelten und eignet sich daher ideal als Nachschlagewerk für Studierende und Auszubildende im Bereich Medien- oder Produktdesign. Langjährige Berufspraktiker halten sich mit diesem Buch über die neusten Entwicklungen ihrer Branche auf dem Laufen.

Über den Autor

Peter Bühler: Lehre als Chemigraf, Studium der Druck- und Reproduktionstechnik an der FH für Druck, Stuttgart. Gewerbelehrerstudium für Drucktechnik und Geschichte an der TH Darmstadt. Lehrer für Mediengestaltung und Medientechnik an der Johannes-Gutenberg-Schule, Stuttgart, Fachberater für Druck- und Medientechnik am Regierungspräsidium Stuttgart, Lehrbeauftragter für Fachdidaktik Medientechnik am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Stuttgart. Mitgliedschaft u. a. in den Rahmenlehrplankommissionen Mediengestalter Digital und Print sowie Industriemeister Printmedien/Medienfachwirt Print und Digital, in IHK-Prüfungsausschüssen, der Koordinierungsgruppe Druck und Medien am Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie im Zentral-Fachausschuss für Druck und Medien.

Patrick Schlaich: Studium der Elektrotechnik an der Universität Karlsruhe, Abschluss 1992 als Diplom-Ingenieur, Referendariat, Abschluss 1995 mit zweitem Staatsexamen, seither Tätigkeit als Lehrer in der Aus- und Weiterbildung im Bereich Medien- und Informationstechnik. Mitwirkung u. a. in Lehrplankommissionen Mediengestalter, Technisches Gymnasium und Medienfachwirt sowie im Zentral-Fachausschuss für Druck und Medien, 2003 Fachberater für Medien- und Informationstechnik am Regierungspräsidium Freiburg, seit 2008 Professor am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) in Freiburg, 2015 Mitwirkung bei der Erarbeitung ländergemeinsamer inhaltlicher Anforderungen für die Fachwissenschaften und Fachdidaktiken in der Lehrerbildung für die Fachrichtung Druck- und Medientechnik, Kultusministerkonferenz Berlin.

Dominik Sinner: Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Fachhochschule Furtwangen; Abschluss 2003 als Diplom-Wirtschaftsingenieur (Studiengang: „Dokumentation und Design“). Danach drei Jahre Berufstätigkeit im Bereich Technische Dokumentation in Öhringen und Wangen im Allgäu. 2006 Direkteinstieg als Gewerbeschullehrer für Medientechnik und Wirtschaftskunde an der Zeppelin-Gewerbeschule Konstanz. Unterricht an der Berufsschule, bei den Mediengestaltern und am Technischen Gymnasium im Profil „Gestaltungs- und Medientechnik“. 2009 Aufstiegslehrgang zum Studienrat. Seit 2006 Mitglied im IHK-Prüfungsausschuss für Mediengestalter.

Thomas Stauss: Lehre als Goldschmied, Goldschmiedemeister, Studium an der FH für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Abschluss als Diplom-Designer (FH). 1989-1997 Lehrauftrag an der FH für Gestaltung Schwäbisch Gmünd. Wissenschaftlicher Lehrer für Gestaltung und Technologie der Edelmetallbearbeitung an der Gewerblichen Schule Schwäbisch Gmünd. Prüfer in Handwerks­kammer- und IHK-Prüfungsausschüssen. Fachberater für Gestaltung mit Schwerpunkt Gestaltungs- und Medientechnik am Regierungspräsidium Stuttgart. Lehrbe­auftragter für Fachdidaktik Gestaltung am Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung in Stuttgart. Mitgliedschaft und Leitung u.a. in den Lehrplankommissionen Gestaltungs- und Medientechnik, Berufskolleg für Produktdesign, Fachschulen für Gestaltung. Referent am Landesinstitut für Schulentwicklung, Stuttgart.

Video

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 6,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55511-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 9,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55510-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Versandfertig innerhalb von 3 Tagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Produktdesign
Buchuntertitel
Konzeption – Entwurf – Technologie
Autoren
Titel der Buchreihe
Bibliothek der Mediengestaltung
Copyright
2019
Verlag
Springer Vieweg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature
eBook ISBN
978-3-662-55511-8
DOI
10.1007/978-3-662-55511-8
Softcover ISBN
978-3-662-55510-1
Buchreihen ISSN
2520-1050
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 110
Anzahl der Bilder
150 Abbildungen in Farbe
Themen