Interdisziplinäre Studien zu Menschenrechten

Zivil- und strafrechtliche Unternehmensverantwortung für Menschenrechtsverletzungen

Herausgeber: Krajewski, Markus, Oehm, Franziska, Saage-Maaß, Miriam (Hrsg.)

  • Verknüpfung von völkerrechtlichen Normen mit Haftungsfragen im nationalen Zivil- und Strafrecht
    Vergleichender Blick in ausländische Zivilrechtsordnungen
    Umfasst einen Bericht aus anwaltlicher Praxis über Verfahren gegen Unternehmen wegen Menschenrechtsverletzungen vor nationalen Gerichten

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-662-55016-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55015-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Der Band enthält Untersuchungen zu zivil- und strafrechtlichen Konsequenzen unternehmerischen Handelns bei Menschenrechtsverletzungen. Im Zentrum stehen dabei deutsches Zivil-, Handels- und Internationales Privatrecht sowie deutsches und internationales Strafrecht. Hinzu treten Analysen des englischen und US-amerikanischen Haftungsrechts. Die Beiträge dieses Bandes fassen den aktuellen Forschungs- und Diskussionsstand zusammen und zeigen sowohl rechtspolitische Handlungsmöglichkeiten als auch weiteren Forschungsbedarf auf. Die in dem Band erörterten und analysierten Fragen sind zugleich als Ausgangspunkt und Referenzrahmen für ein besseres Verständnis und eine Weiterentwicklung des Zusammenhangs von Wirtschaft und Menschenrechten.

Inhaltsverzeichnis (12 Kapitel)

  • Einleitung

    Krajewski, Markus

    Seiten 1-10

  • Grundlagen der Haftungsmöglichkeiten im nationalen Zivilrecht

    Hübner, Leonhard

    Seiten 13-31

  • Zur Rolle des Kollisionsrechts bei der zivilrechtlichen Haftung für Menschenrechtsverletzungen

    Halfmeier, Axel

    Seiten 33-50

  • Konzernhaftung und deliktsrechtliche Durchgriffshaftung

    Renner, Moritz (et al.)

    Seiten 51-71

  • Zivilprozessuale Voraussetzungen für Klagen gegen transnationale Unternehmen wegen Menschenrechtsverletzungen

    Stürner, Michael

    Seiten 73-98

Dieses Buch kaufen

eBook 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
gültig bis 3. Januar 2019
  • ISBN 978-3-662-55016-8
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 99,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-55015-1
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Zivil- und strafrechtliche Unternehmensverantwortung für Menschenrechtsverletzungen
Herausgeber
  • Markus Krajewski
  • Franziska Oehm
  • Miriam Saage-Maaß
Titel der Buchreihe
Interdisziplinäre Studien zu Menschenrechten
Buchreihen Band
1
Copyright
2018
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-55016-8
DOI
10.1007/978-3-662-55016-8
Hardcover ISBN
978-3-662-55015-1
Auflage
1
Seitenzahl
X, 277
Themen