Bioökonomie für Einsteiger

Herausgeber: Pietzsch, Joachim (Hrsg.)

  • Bioökonomie als zukunftsträchtiges Fach dargestellt
  • Verständlich die naturwissenschaftlichen, ökonomischen und ökologischen Facetten erläutert
  • Renommierte Beitragsautoren
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53763-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53762-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Dieses Buch bietet eine aktuelle und gut lesbare Einführung in die Bioökonomie. Es vermittelt damit grundlegende Kenntnisse zum Verständnis eines Transformationsprozesses, der das 21. Jahrhundert prägen wird und die Integration vieler Disziplinen und Branchen verlangt, die bisher wenig miteinander zu tun hatten. Die Rede ist von dem allmählichen und notwendigen Übergang aus dem Zeitalter fossiler Brennstoffe, das vor rund 200 Jahren begann, in eine weltweite Wirtschaftsform, die auf nachwachsenden Rohstoffen (und erneuerbaren Energien) basiert.

Dieses Buch begreift die Verwirklichung von Bioökonomie(n) dabei als eine dreifache Herausforderung – eine naturwissenschaftliche, eine ökonomische und eine ökologische. Woher stammt die Biomasse, die wir vorrangig für die Ernährung der wachsenden Weltbevölkerung wie auch für eine zukünftige energetische und stoffliche Nutzung brauchen? Wie wird sie in Bioraffinerien verarbeitet und welche Rolle kommt der Biotechnologie zu? Welche Gesichtspunkte der Innovationsökonomie gilt es zu bedenken, welche betriebswirtschaftlichen Aspekte der Wertschöpfung, Wettbewerbsfähigkeit und Kundenakzeptanz sind von Bedeutung? Welche Bedingungen muss die Bioökonomie erfüllen, um eine nachhaltige Entwicklung der Erde zu ermöglichen? Darf sie überhaupt auf Wachstumsziele setzen oder sollte sie sich nicht besser am Ideal der Suffizienz orientieren?

Indem das Buch diese Fragen aus den nicht widerspruchsfreien Perspektiven ausgewiesener Experten behandelt, gibt es einen interdisziplinären Überblick über ein dynamisches Feld von Forschung und Praxis, der mehr Fragen aufwirft als beantwortet und dennoch eine Lücke schließt. Denn bisher gibt es keine verständliche und fachübergreifende Darstellung der Bioökonomie. Das macht die Lektüre dieses Buches zu einem Gewinn nicht nur für Einsteiger, sondern auch für Fachleute, die über die Grenzen ihres eigenen Fachgebietes hinausschauen wollen.

Über den Autor

Joachim Pietzsch ist Wissenschaftsjournalist in Frankfurt

Stimmen zum Buch

“... für Einsteiger ist es wichtiger, verständlich formulierte Texte und übersichtliche Abbildungen präsentiert zu bekommen. Durch das ganze Buch zieht sich das Motiv, die Bioökonomie interdisziplinär als naturwissenschaftliche, ökologische und ökonomische Herausforderung und Chance zu begreifen. Insofern ist es ein Lehr- und Lesebuch, das auch Experten unterschiedlicher Fachrichtungen helfen könnte, über den Tellerrand hinauszuschauen ...” (transkript, Heft 12, 1. Dezember 2017)


“... empfiehlt sich das Buch all den Lesern, die sich für aktuelle Entwicklungen interessieren, die auch Auswirkungen auf die zukünftige Landnutzung haben.” (Hans Joachim Linke, in: fub Flächenmanagement und Bodenordnung, Heft 4, August 2017)


Inhaltsverzeichnis (10 Kapitel)

  • Einleitung

    Pietzsch, Joachim (et al.)

    Seiten 1-10

  • Die Herkunft der Biomasse

    Lippe, Dr. Melvin (et al.)

    Seiten 11-65

  • Nahrungsmittelsicherheit und gesunde Ernährung im Kontext der Bioökonomie

    Schurr, Prof. Dr. Ulrich

    Seiten 67-75

  • Die Nutzung von Biomasse zur Herstellung von Treibstoff und Chemikalien

    Michels, Dr. Jochen

    Seiten 77-104

  • Die Bedeutung der Biotechnologie für die Bioökonomie

    Kircher, Dr. Manfred (et al.)

    Seiten 105-128

Dieses Buch kaufen

eBook 29,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53763-3
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: EPUB, PDF
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Hardcover 39,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53762-6
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Bioökonomie für Einsteiger
Herausgeber
  • Joachim Pietzsch
Copyright
2017
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag GmbH Deutschland
eBook ISBN
978-3-662-53763-3
DOI
10.1007/978-3-662-53763-3
Hardcover ISBN
978-3-662-53762-6
Auflage
1
Seitenzahl
XIII, 217
Anzahl der Bilder und Tabellen
159 Abbildungen in Farbe
Themen