Jetzt sparen: 40% Rabatt auf Bücher zu internationaler Politik oder 30€-Gutschein für eBooks in Chemie- und Biomedizin!

Psychologie der Märchen

41 Märchen wissenschaftlich analysiert - und was wir heute aus ihnen lernen können

Herausgeber: Frey, Dieter (Hrsg.)

Vorschau
  • Beliebte Märchen wissenschaftlich analysiert: Was sagt die moderne Psychologie zu den alten Geschichten?
  • Hinweise für Beruf und Alltag: Was können wir heute aus den Märchen lernen? 
  • Von dem renommierten Sozial- und Wirtschaftspsychologen Prof. Dieter Frey
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53668-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 27,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53667-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Buch

Dieses Buch bringt zwei Dinge zusammen, die Menschen faszinieren: Märchen und Psychologie. Ein Autorenteam rund um den bekannten Sozialpsychologen Dieter Frey analysiert berühmte Märchen aus Sicht der wissenschaftlichen Psychologie: Märchen befassen sich seit jeher mit zentralen Fragen und Schwierigkeiten des menschlichen Lebens und der Entwicklung – wie auch die Psychologie! Aber kommen beide heute auch zu den gleichen Schlüssen? Stimmt die "Moral von der Geschicht‘" jedes Mal auch aus wissenschaftlicher Perspektive? 41 Märchenklassiker – jeweils nochmal kurz zusammengefasst – wollen in diesem Buch neu entdeckt und verstanden werden. Erfahren Sie, welche Lektionen wir auch heute noch von Hans im Glück, Schneewittchen, Rumpelstilzchen und all den anderen für unsere Lebensgestaltung, Führung und Erziehung lernen können. Ein spannendes Lesebuch – für Märchenfreunde, Eltern, Erzieher/-innen, Studierende der Psychologie, Sozial- und Geisteswissenschaften und alle, die sich von Psychologie faszinieren lassen.

Über den Autor

Dieter Frey ist Professor für Sozialpsychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er ist Autor bzw. Herausgeber zahlreicher Fachpublikationen und Mitglied der Bayerischen Akademie der Wissenschaften sowie Deutscher Psychologie-Preisträger. Von 2003 bis 2013 war er Akademischer Leiter der Bayerischen Elite-Akademie und seit 2006 ist er Leiter des LMU-Center for Leadership and People Management.

Stimmen zum Buch

“... Mit dem Ziel, eine breite Leserschaft anzusprechen, wurden insgesamt 41 Märchen individuell einer psychologischen Analyse und Reflexion unterzogen, deren Ergebnisse in verständlicher Sprache, auf unterhaltsame Weise und ergänzt um Zeichnungen in dem Buch dem Leser ein vielfältiges Lesevergnügen anbieten. Genutzt werden kann das Buch sowohl von schwerpunktmäßig an Märchen als auch an Psychologie Interessierten, von Laien oder Studierenden, von Eltern, Großeltern, Erziehern oder auch Schulkindern ...” (Sandra Fuchs, in: Psychologie FoxBlog, sanfuchs1979.wordpress.com, 27. März 2017)
“… Ein spannendes Buch mit durchaus überraschenden Interpretationen für all diejenigen, die hinter die Kulissen der heilen Märchenwelt blicken möchten.” (Das PTA Magazin, Heft 9, 2017)

Inhaltsverzeichnis (44 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (44 Kapitel)

Dieses Buch kaufen

eBook 19,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53668-1
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 27,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-53667-4
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Psychologie der Märchen
Buchuntertitel
41 Märchen wissenschaftlich analysiert - und was wir heute aus ihnen lernen können
Herausgeber
  • Dieter Frey
Copyright
2017
Verlag
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-53668-1
DOI
10.1007/978-3-662-53668-1
Softcover ISBN
978-3-662-53667-4
Auflage
1
Seitenzahl
XXVI, 347
Anzahl der Bilder
46 schwarz-weiß Abbildungen
Themen