40% Rabatt auf Lehrbücher inklusive kostenlosem Versand weltweit und Springer Protocols eBooks für je 9,99!

Chemie vermitteln

Fachdidaktische Grundlagen und Implikationen

Autoren: Reiners, Christiane

Vorschau
  • Bietet einen Einstieg in die Wissensvermittlung in der Chemie
  • Liefert chemiedidaktische Grundlagen und deren Anwendung
  • Unterstützt angehende Lehrende der Chemie mit praktischen Beispielen
Weitere Vorteile

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-52647-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-52646-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Über dieses Lehrbuch

Das Lehrbuch richtet sich an all jene, die an der Vermittlung von Chemie interessiert sind. Insbesondere wurde es jedoch für Studierende des Lehramtes Chemie  konzipiert, um sie bei der Vor- und Nachbereitung ihres fachdidaktischen Studiums und in ihrer unterrichtlichen Praxis zu unterstützen.
Die spezifischen Strukturen, Konzepte und Methoden der Chemie, die bei der Vermittlung des Wissensgegenstandes Chemie von Bedeutung sind, werden in diesem Lehrbuch aus chemiedidaktischer Sicht theoriegeleitet analysiert und mit Blick auf die Unterrichtspraxis reflektiert. Im Zentrum der Betrachtung steht das Modell der Transformation, das hier genutzt wird, um auf seiner Grundlage die Aufgaben des Chemielehrenden in den Mittelpunkt zu stellen.
Der Leser erfährt an Hand von praktischen Beispielen, wie der Lehrende den Vermittlungsgegenstand Chemie unter Berücksichtigung der Lernenden und der Ziele der Vermittlung in einen Lehr-/Lerninhalt transformieren und damit wirksame Lernumgebungen gestalten kann. Aktuelle Herausforderungen ergänzen die Grundlagen und machen dieses Buch zu einem wertvollen Begleiter für angehende Chemielehrende.

Über den Autor

Christiane S. Reiners ist Professorin für Chemie und ihre Didaktik an der Universität zu Köln. Nach dem Chemie- und Englisch-Studium, der Promotion und der Habilitation in Köln nahm sie 1996 einen Ruf auf eine C3-Professur an der FU Berlin und 1997 einen Ruf auf eine C4-Professur an der Universität zu Köln an. Dort ist sie seitdem Direktorin des Instituts für Chemie und ihre Didaktik. Von 2003 bis 2005 war sie gleichzeitig Prorektorin für Lehre, Studium und Studienreform der Universität zu Köln. Sie wurde 1992 mit dem Johann-Friedrich-Gmelin- Preis der GDCh-Fachgruppe Chemieunterricht ausgezeichnet, 2009 und 2014 wurde ihr der Albertus-Magnus-Lehrpreis verliehen.Einer ihrer Forschungsschwerpunkte liegt im Bereich Nature of Science.

Stimmen zum Buch

“... Das Buch ist eher ein sehr gut verständlicher Einstieg in und weiterführender Wegweiser durch die moderne Chemiedidaktik, der sowohl die historischen Ursprünge und Entwicklungen, als auch internationale Unterrichtsforschung einbezieht ...” (Alexander Witt, in: Treffpunkt Buch plus, 2017)


“… bietet einen ausgezeichneten Überblick über Konzepte und auch mögliche Fallstricke zur und bei der Vermittlung der Chemie. Die entsprechende internationale Fachliteratur wurde äußerst gründlich ausgewertet, und auch ggf. bestehende Kontroversen sind erkennbar herausgearbeitet. … für JEDEN, der Konzepte der Chemie vermitteln will - sei es in der Schule oder auch Hochschulen und anderen weiterführenden Einrichtungen - zur Pflichtlektüre erhoben wird.”
Besonders hervozuheben: “Dass es sich erkennbar an Leser richtet … kann man als aktiv Dozierender seine eigene Herangehensweise und Vermittlungsversuche kritisch (und gewinnbringend) hinterfragen.” (Dr. Ulf Ritgen, Angewandte Naturwissenschaften, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg)

“... Das Lehrbuch enthält eine Fülle von sinnstiftenden Exkursen und ist eine Quelle von treffenden Zitaten großer Naturwissenschaftler, Pädagogen und Psychologen, an Hand derer die jeweilige Problemdarstellung verdeutlicht wird. Uneingeschränkt kann das Lehrbuch allen empfohlen werden, die an der Vermittlung von Chemie interessiert sind, allen voran natürlich allen Lehramtsstudierenden und Chemielehrerinnen und –Lehrern.” (Prof. Dr. Gisela Lück, Universität Bielefeld)

Video

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)

Inhaltsverzeichnis (5 Kapitel)
  • Von der Lehrkunst zur Vermittlungswissenschaft

    Seiten 1-19

    Reiners, Prof. Dr. Christiane S.

  • Wissensvermittlung als Bildungsauftrag

    Seiten 21-32

    Reiners, Prof. Dr. Christiane S.

  • Wissensvermittlung durch Transformation

    Seiten 33-90

    Reiners, Prof. Dr. Christiane S. (et al.)

  • Auf dem Weg zum Chemieunterricht

    Seiten 91-146

    Reiners, Prof. Dr. Christiane S. (et al.)

  • Aktuelle Herausforderungen für den Chemieunterricht

    Seiten 147-191

    Reiners, Prof. Dr. Christiane S. (et al.)

Dieses Buch kaufen

eBook 24,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-52647-7
  • Versehen mit digitalem Wasserzeichen, DRM-frei
  • Erhältliche Formate: PDF, EPUB
  • eBooks sind auf allen Endgeräten nutzbar
  • Sofortiger eBook Download nach Kauf
Softcover 32,99 €
Preis für Deutschland (Brutto)
  • ISBN 978-3-662-52646-0
  • Kostenfreier Versand für Individualkunden weltweit
  • Gewöhnlich versandfertig in 3-5 Werktagen.
Loading...

Wir empfehlen

Loading...

Bibliografische Information

Bibliographic Information
Buchtitel
Chemie vermitteln
Buchuntertitel
Fachdidaktische Grundlagen und Implikationen
Autoren
Copyright
2017
Verlag
Springer Spektrum
Copyright Inhaber
Springer-Verlag Berlin Heidelberg
eBook ISBN
978-3-662-52647-7
DOI
10.1007/978-3-662-52647-7
Softcover ISBN
978-3-662-52646-0
Auflage
1
Seitenzahl
VIII, 199
Anzahl der Bilder
45 schwarz-weiß Abbildungen, 27 Abbildungen in Farbe
Themen